Stars

"Bridgerton"-Star Marc Pilcher an Corona gestorben

Trauer am Set von "Bridgerton": Marc Pilcher, der als Designer und Stylist für die Netflix-Serie gearbeitet hat, ist tot.

bridgerton-star-marc-pilcher-an-corona-gestorben
Marc Pilcher war Stylist am Set von "Bridgerton". Foto: IMAGO / ZUMA Press

Marc Pilcher war verantwortlich für die opulenten Looks in der Serie "Bridgerton" und wurde dafür sogar ausgezeichnet. Jetzt ist der Stylist im Alter von nur 53 Jahren gestorben. Das bestätigte seine Familie gegenüber dem Magazin „Variety“.

 

Stylist Marc Pilcher ist tot: Vor drei Wochen erhielt er einen Emmy

Demnach starb der Designer an den Folgen von Covid-19. Er war dem Bericht zufolge doppelt geimpft und hatte keine Vorerkrankungen. „Aus tiefstem Herzen bestätigen wir, dass Marc Elliot Pilcher, der für den Academy Award nominierte und mit dem Emmy Award ausgezeichnete Haar- und Make-up-Designer/Stylist, am Sonntag, den 3. Oktober 2021, nach einem Kampf mit COVID-19 verstorben ist", so seine Familie in einem Statement.



Besonders tragisch: Vor gerade einmal drei Wochen erhielt Mark Pilcher noch einen Creative Emmy für „Hervorragendes Frisurenstyling für Periode und/oder Charakter“ für seine Arbeit am Set von "Bridgerton". Vor seiner Reise zur Preisverleihung in Los Angeles wurde der Brite mehrmals negativ getestet.

marc-pilcher-emmy
Marc Pilcher gewann Mitte September einen Emmy. Foto: Kevin Winter/Getty Images
 

"Bridgerton"-Cast trauert um Marc Pilcher

Nach seiner Rückkehr wurde er allerdings krank und sein Zustand verschlechterte sich über das Wochenende. Am Sonntag starb er mit 53 Jahren. Neben seiner Arbeit für die Netflix-Serie machte er sich auch als Stylist für den Film “Mary Queen of Scots” mit Saoirse Ronan und Margot Robbie einen Namen, für den er sogar eine Oscar-Nominierung erhielt.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Nach der schlimmen Nachricht meldeten sich viele Stars zu Wort, mit denen Marc Pilcher zusammengearbeitet hat. So schrieb beispielsweise Nicola Coughlan, die in der Serie die Penelope spielt: "Wir sind untröstlich über den Verlust von Marc Pilcher, dem brillanten und visionären Haar- und Make-up-Designer für die erste Staffel von ,Bridgerton’. Marc war so leidenschaftlich bei seiner Arbeit und so ungeheuer talentiert." Ihre Kollegin und Daphne-Darstellerin Phoebe Dynevor teilte den Post und ergänzte: "Mir fehlen die Worte."

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt