Serien

"Bibi und Tina"-Serie auf Amazon: Alles, was ihr wissen müsst!

"Bibi und Tina" bekamen in den letzten Jahren gleich vier Filme. Nun nutzt Amazon den Stoff für eine eigene Serie. Wir zeigen euch im Artikel die neuen Hauptdarstellerinnen.

"Bibi und Tina"-Serie auf Amazon: Alles, was ihr wissen müsst!
"Bibi und Tina" bekommen eine neue Serie auf Amazon. Amazon Prime

2013 bis 2017 wurde die Kinderhörspiel-Serie „Bibi und Tina“ in gleich vier Filmen ausgestrahlt. Sie waren extrem erfolgreich und die Hauptdarstellerinnen (Lina Larissa Strahl (l., „Bibi“) und Lisa-Marie Koroll („Tina“)) stiegen zu echten Kindheits-Stars auf. 

 

"Bibi und Tina"-Serie auf Amazon: Start 2020

Nun ist bekannt, dass der Streaming-Dienst „Amazon“ die auf den Hörspielen basierende Reihe als Serie verfilmen wird. Die Dreharbeiten mit den neuen Hauptdarstellerinnen von „Bibi und Tina“ haben in der Nähe Berlins gerade begonnen und sollen noch bis Mitte August dauern. Anfang 2020 will der VOD-Riese die Serie dann auf seiner Plattform an den Start bringen.

 

"Bibi und Tina": Darum gehts

Wie der Name der Serie schon vermuten lässt, wird sich in den kommenden Folgen alles um Junghexe Bibi und ihre Freundin Tina drehen, die auf dem Reiterhof "Martinshof" jede Menge Abenteuer erleben, inklusive "ausgebüxte Pferde, ungebetene Wildschweine, unvorhersehbare Wetterkapriolen und spannende Spieleabende in der Scheune", kündigt Amazon an. Dabei freunden sich die beiden mit einem jungen Spanier an, der gegen Kost und Logis auf dem Gehöft mithilft. Allerdings merken die beiden schnell, dass den mysteriösen Jungen ein Geheimnis umgibt, das Bibi und Tina fortan ziemlich beschäftigen wird...

 

"Bibi und Tina": Das sind die neuen Hauptdarstellerinnen

Katharina Hirschberg (17) wird in der Serie die blonde „Bibi“ spielen. Die Rolle ihrer Freundin „Tina“ übernimmt Harriet Herbig-Matten (16). Für beide ist es ein großer Schritt und doch ist eine von beiden nicht ganz unerfahren im Film-Business.

Hier seht ihr die neue Bibi und Tina:

Harriet Herbig-Matten spielte schon in dem Film „Das Pubertier“ (2017) mit und machte auf sich aufmerksam. Katharina hingegen hat noch keine große Erfahrung in der Branche gesammelt.

Gegenüber der „Bild“ äußern sich die beiden jungen Darstellerinnen zu ihrem neuen Projekt „Bibi und Tina“. Katharina freut sich auf ihre Rolle als Bibi: „Für mich ist alles so neu, so aufregend. Ich freue mich am meisten darauf, mit den Leuten hier einen tollen Sommer zu verbringen und eine andere Person verkörpern zu dürfen. Bibi ist so ein toller Charakter und ich finde, wir sind uns sehr ähnlich.“

Auch für Harriet sind „Bibi und Tina“ schon immer was besonderes gewesen: „Ich bin mit Bibi und Tina aufgewachsen. Ich habe als kleines Kind die Geschichten nachgespielt.“

Daneben stehen auch Benjamin Weygand als Alexander von Falkenstein, Dominikus Weileder als Freddy und Richard Kreutz als Holger Martin vor der Kamera. Auch Christoph Moreno als geheimnisvoller Chico, Julia Strowski als Kim Win Win, Franziska Weisz als Tinas Mutter Susanne Martin, Holger Stockhaus als Graf Falko von Falkenstein, Herman van Ulzen als Butler Dagobert und Daniel Donskoy als Dr. Robert Eichhorn sind dabei.

 

"Bibi und Tina": Mehrere Staffeln auf Amazon?

Amazon dreht zunächst nur die erste Staffel. Sollte diese erfolgreich sein, könnte es auf mehrere Staffeln hinauslaufen.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt