close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Technik

Balkonkraftwerke: Shoppe hier den Stromsparer zur Discounterpreisen!

In Zeiten hoher Stromkosten sind Balkonkraftwerke gefragter wie nie. Und bei Amazon sowie bei den Discountern NETTO, ALDI und LIDL bekommst du die Mini-Solaranlagen jetzt stark reduziert. Wir haben die besten Deals gefunden.

Affiliate Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
Balkonkraftwerke kaufen: 2.000-Watt-Solarpanel bei NETTO jetzt 50 Prozent günstiger
Finde hochwertige Balkonkraftwerke zu Top-Preisen. Foto: TVMovie / PR
Inhalt
  1. Geniale Schnäppchen bei Netto
  2. Balkonkraftwerk von Solakon
  3. Balkonkraftwerk von Solarway
  4. Balkonkraftwerk von Veska
  5. Wann lohnt sich ein Balkonkraftwerk?
  6. Kinderleichte Montage und Installation
  7. Anmeldung deines Balkonkraftwerks jetzt noch einfacher

Der Frühling schenkt uns jetzt Richtung Sommer immer mehr Sonnenstunden. Der perfekte Zeitpunkt, sich für ein eigenes Balkonkraftwerk zu entscheiden. Jetzt, wo die Sonne wieder lacht, rentiert sich deine persönliche Solaranlage ungemein.

 

Geniale Schnäppchen bei Netto

Beim Discounter Netto findest du aktuell zwei attraktive Angebote. So bekommst du mit dem Solarway Balkonkraftwerk 2000W insgesamt vier Solarpanels zum halben Preis! Trotz der hohen Solarmodul-Leistung ist die Anlage genehmigungsfrei, da der Wechselrichter auf 600/800 Watt gedrosselt werden kann. Falls du den Wechselrichter auf 2.000 Watt Ausgangsleistung betreiben möchtest, ist auch das möglich und kann einfach in der kostenlosen SOLARMAN-App eingestellt werden.

Das 600-Watt-Balkonkraftwerk von Juskys bekommst du als Komplett-Set zum Top-Deal. Die Fotovoltaik-Solaranlage kommt direkt steckerfertig zu dir und der kompakte Mikro-Wechselrichter sorgt für eine effiziente Umwandlung. Dank integriertem WLAN kannst du in der App jederzeit die Übersicht behalten.

Juskys Balkonkraftwerk 600W
Affiliate Link

Das Öffnen dieses Widgets kann einige Sekunden länger als gewöhnlich dauern – bitte habe daher etwas Geduld, bevor du die Seite schließt.

 

Balkonkraftwerk von Solakon

Auch möchten wir dir das Bestseller-Balkonkraftwerk mit 5-Meter-Anschlusskabel von Solakon nicht vorenthalten. Diese Mini-Solaranlage hat bereits viele Kunden zum Strahlen gebracht und ist mit einem 50-Euro-Coupon jetzt noch günstiger zu haben.

 

Balkonkraftwerk von Solarway

Das deutsche Unternehmen Solarway liefert richtig gute Qualität zum günstigen Preis. Ein beliebtes Modell ist das Solarway Balkonkraftwerk 600W

Im Lieferumfang enthalten sind zwei Premium-Solarmodule mit einer Gesamtleistung von 800W, ein 5 Meter langes Kabel mit Schukostecker (Schutzkontaktstecker) sowie ein DEYE Wechselrichter mit Wi-Fi und App-Funktion. So siehst du auf deinem Smartphone, wie viel Strom du verbrauchst und durch die Solaranlage sparst. Äußerst praktisch und motivierend!

Beachte aber, dass hier keine Halterung dabei ist. Alternativ kannst du das gleiche Modell mit Balkon- oder Flachdach-Halterung kaufen.

 

Balkonkraftwerk von Veska

Auch die Firma Veska mischt mit beim Verkauf von Mini-Solaranlagen. Die Solaranlage lässt sich auch via App einfach überwachen, liefert Strom über zwei Solarmodule mit je 410 Watt Leistung und beinhaltet ein 5m-Anschlusskabel mit Schukostecker. Momentan bekommst du das Balkonkraftwerk 600W zum absoluten Tiefpreis.

Eine Aufständerung muss auch hier separat gekauft werden. Diese Halterung können wir empfehlen:

Eine weitere Möglichkeit, sich innovative Energie nach Hause zu holen, ist die etwas leistungsstärkere Mini-Solaranlage von Veska, die auf 920 Watt kommt.

 

Wann lohnt sich ein Balkonkraftwerk?

Gehen wir von einer Investition von rund 1.000 Euro und einem jährlichen Stromverbrauch von 4.500 kWh (durchschnittlicher Verbrauch eines 4-Personen-Haushalts) aus, lohnt sich eine Anschaffung einer 600W-Anlage bereits nach fünf Jahren. Und nebenbei verringerst du den CO₂-Fußabdruck deiner Wohnung.

 

Kinderleichte Montage und Installation

Die Montage und Installation von Mini-Kraftwerken ist kinderleicht: Zuerst befestigst du die Solarpaneele auf dem Balkon, Dach oder im Garten. Als Nächstes verbindest du die einzelnen Module mit dem Steuergerät und zum Schluss musst du nur noch den Stecker vom Endgerät in die Steckdose stecken. Et voilà: Das Stromsparen kann beginnen!

 

Anmeldung deines Balkonkraftwerks jetzt noch einfacher

Eins vorweg: Für dein Balkonkraftwerk benötigst du keine Genehmigung oder einen Elektriker. Sobald mehr Strom erzeugt wird, drosseln die mitgelieferten Wechselrichter automatisch den Verbrauch. Dementsprechend lohnt es sich, auf leistungsstärkere Paneele zu setzen. Denn diese liefern auch bei schlechtem Wetter mehr Strom als Modelle mit weniger Watt. Mit unseren Empfehlungen bist du also hier auf der sicheren Seite!

Anmeldung: Seit dem 1. April 2024 müssen Balkonkraftwerke beim Netzbetreiber nicht mehr angemeldet werden. Somit ist nur noch die Anmeldung beim Marktstammdatenregister (MaStR) erforderlich. Diese muss innerhalb von vier Wochen ab Inbetriebnahme deines Solarmoduls erfolgen. Aber keine Sorge: Das kostet dich nichts und nimmt nur ein paar Minuten in Anspruch. Zudem ist die Registrierung im MaStR jetzt vereinfacht worden.

Weitere Erleichterungen: Um den Austausch des Stromzählers musst du dich nicht mehr selbst kümmern. Somit wird auch der vorübergehende Betrieb an alten Zählern geduldet. Falls der Netzbetreiber einen Zähler-Austausch in Betracht zieht, kümmert er sich selbst darum.

800 statt 600 Watt: Noch in diesem Jahr wird sich die Regierung um die Einspeisungsgrenze beraten. Wenn der Gesetzentwurf aus dem Bundesjustizministerium durchgewunken wird, dürfen Balkonkraftwerke bis zu 800 Watt in den Haushaltsstrom einspeisen. Wir halten dich hier auf dem Laufenden.

Weitere Themen für dich:



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt