Sport

Champions League bei Amazon: Diese Spiele kannst du streamen!

Die Champions League geht in der Saison 2021/2022 in die heiße Phase. Welche Spiele bei Amazon Prime zu sehen sind, zeigen wir euch hier.

Affiliate-Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate-Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
BVB Dortmund im Champions League Spiel
Champions League Live: Diese Spiele seht ihr in dieser Saison bei Amazon & Co. Foto: Getty Images/BSR Agency
Inhalt
  1. Das Wichtigste zur Champions League bei Amazon Prime
  2. UEFA Champions League – die Spiele bei Amazon Prime
  3. Champions League: Spiele bei DAZN
  4. Champions League 2021/2022: Nicht im Free-TV
  5. Champions League bei Amazon Prime Video: Experten und Kommentatoren
  6. Welches Champions League Spiel wird auf Amazon übertragen?
  7. Was kostet Champions League auf Amazon?

Wer hat – außer Amazon Prime – die Übertragungsrechte der Champions League 2021/22, und welche weiteren Pay-TV-Abonnements sind nötig? Wir klären für euch die wichtigsten Fragen zur aktuellen Spielzeit in der Champions League.

 

Das Wichtigste zur Champions League bei Amazon Prime

  • In der Saison laufen die Spiele der Champions League 2021/2022 ausschließlich im Pay-TV.
  • Um sämtliche Spiele der Königsklasse sehen zu können, brauchst du gleich zwei Abonnements: Amazon Prime Video und DAZN.
  • Für Amazon Prime Video werden monatlich 7,99 Euro fällig, während DAZN bei einer Jahresmitgliedschaft pro Monat 24,99 Euro kostet.
  • Nur das Topspiel am Dienstag wird von Amazon Prime Video ausgestrahlt, den Großteil der Partien in der Champions League zeigt DAZN.
 

UEFA Champions League – die Spiele bei Amazon Prime

Neu in der Übertragung von Champions-League-Spielen mischt ab der Saison 2021/2022 Amazon Prime Video mit. Nachdem der Streamingdienst des Versandriesen testweise bereits vom Champions-League-Turnier 2020 in Lissabon übertragen hatte, sicherte sich Amazon für die neue Rechteperiode das Erstwahlrecht für die Partien am Dienstag.

"Prime Video wird das Zuhause der Champions League an Dienstagen", freute sich Alex Green, Geschäftsführer Sport bei Amazon Prime Video EU, bei einer Pressekonferenz Ende Juli. Ein besonderer Fokus wird auf Matches mit deutscher Beteiligung liegen, so auch am Auftaktspieltag: Amazon Prime Video zeigt am Dienstag, 14. September, das Vorrunden-Highlight FC Bayern München gegen den FC Barcelona.

>> Hier geht's zu Amazon Prime Video

 

Champions League: Spiele bei DAZN

Den Löwenanteil der Spiele der Saison 2021/2022 seht ihr allerdings nicht bei Amazon Prime, sondern bei DAZN. Und hier wurden die Preise, pünktlich zur heißen Phase der Champions League, ordentlich angehoben. Bislang konntest du DAZN bereits ab 14,99 Euro pro Monat sehen, seit dem 1. Februar werden mindestens 24,99 Euro fällig.

Unser Tipp: Sky garantiert noch bis zum 31. März die alten Preise für eine Abo-Erweiterung um DAZN!

>> Hier geht’s zum Sky-Abo

>> Hier geht's zum DAZN-Abo

 

Champions League 2021/2022: Nicht im Free-TV

Die Spiele der Champions League sind in der aktuellen Saison ausschließlich im Pay-TV zu sehen. Allerdings bietet euch das ZDF mittwochs während der Champions-League-Saison in der einstündigen Sendung "sportstudio UEFA Champions League" (ab 23 Uhr) ausführliche Zusammenfassungen aller Spiele mit deutscher Beteiligung sowie die Highlights der restlichen Partien.

 

Champions League bei Amazon Prime Video: Experten und Kommentatoren

Amazon Prime Video vertraut zum Champions-League-Debüt auf die geballte Expertise. Nicht nur warb der Streamingdienst den Kommentator Sebastian Hellmann von Sky ab, auch in der Kommentatorenkabine ist mit Jonas Friedrich ein Profi am Werk. Als Reporter ist neben Sebastian Benesch und Jan Krebs auch das Frauenduo Shary Reeves und Annika Zimmermann im Einsatz. Letztere sind wechselweise zwischen Studio und Stadion tätig.

Amazon Prime Video: Reporterinnen Annika Zimmermann und Shary Reeves.
Die Reporterinnen Annika Zimmermann (links) und Shary Reeves sind für Amazon sowohl im Studio als auch am Spielfeldrand im Einsatz. Foto: PR / 2021 Amazon.com Inc or its affiliates

Auch bei den Experten lässt sich Amazon nicht lumpen: Mit Mario Gomez, Matthias Sammer, Benedikt Höwedes und Kim Kulig sind mehrere Ex-Nationalspieler*innen mit an Bord. Dazu gibt der einstige Weltklasse-Schiedsrichter Wolfgang Stark seine Expertise zu strittigen Entscheidungen der Referees ab.

Noch mehr Sport-Highlights im Stream:

 

Fußball heute: Alle Spiele | Champions League bei DAZN | Bundesliga bei DAZN | NFL Stream bei DAZN | NBA Stream bei DAZN

Das sind die Favoriten auf den Champions-League-Titel

Vom sechsmaligen Weltfußballer Lionel Messi über Italiens Europameister-Torwart Gianluigi Donnarumma bis hin zu Außenbahnflitzer Achraf Hakimi: Trotz Corona-Pandemie blies Paris Saint-Germain im Sommer zur großen Attacke auf dem Transfermarkt. Weil obendrein Stars wie Neymar und Kylian Mbappé in der französischen Hauptstadt blieben, zählt der Scheichklub zu den großen Favoriten auf den Champions-League-Titel – sofern es Trainer Mauricio Pochettino gelingt, die erfolgsverwöhnten Superstars zu einem Team zu machen.

Nicht minder finanzstark präsentierte sich Manchester City über den Sommer hinweg. Schlappe 117,5 Millionen Euro überwies der amtierende englische Meister an Aston Villa und sicherte sich die Dienste von Jack Grealish. Der Mittelfeldspieler könnte das entscheidende Puzzlestück im System von Pep Guardiola sein. Der katalanische Trainer wartet seit 2011 auf einen Titel in der Königsklasse und kündigte bereits an, dass es seine letzte Saison bei den Citizens sein wird.

Neben den neureichen Klubs aus Manchester und Paris dürfen sich auch weitere Mannschaften Hoffnung auf den Titel machen. Parallel zum Vorjahressieger Chelsea zählt Jürgen Klopp mit dem FC Liverpool dazu. Dazu rechnen sich der FC Bayern München, Manchester United und die Kicker von Real Madrid gute Chancen auf den Triumph aus.

 

Welches Champions League Spiel wird auf Amazon übertragen?

Während DAZN sich den Großteil der Rechte für die Übertragung der Champions League in der Saison 2021/2022 gesichert hat, zeigt Amazon Prime lediglich das Top-Spiel am Dienstag. Welche Spiele heute stattfinden und wo sie zu sehen sind, liest du hier.

 

Was kostet Champions League auf Amazon?

Um die Spiele der Champions League bei Amazon schauen zu können, benötigst du ein Prime-Abo. Dieses kostet dich entweder 7,99 Euro pro Monat oder schlanke 69 Euro, wenn du dich für ein Jahresabo entscheidest.

 

Weiterlesen

Fußball heute: Alle Spiele im Stream und TV

Champions league bei DAZN: So siehst du die Spiele der Königsklasse live

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt