Gaming

Xbox Series X|S: Das sind die besten Spiele für die neuen Konsolen!

Seit dem 10. November sind die Xbox Series X|S erhältlich. Doch mit welchen Spielen läutet ihr die Next-Gen am besten ein? Das verraten wir euch hier im Artikel!

Xbox Series Controller
Diese Spiele solltet ihr für Xbox Series X|S nicht verpassen! Microsoft / Xenia Bluhm Photography

Die Xbox Series X|S sind endlich erschienen. Doch einen großen Kritikpunkt zum Start der neuen Spielgeneration muss sich Microsoft definitiv ankreiden lassen: Einen richtigen Exklusivtitel zum Start der neuen Konsolen hat der Konsolenhersteller leider nicht im petto. Und auch wenn wir auf Spiele wie "Halo: Infinite", "Hellblade 2" oder "The Elder Scrolls 6" wohl noch ein Weilchen warten müssen, haben wir für euch ein paar Highlights zusammengestellt, die ihr zum Start der Xbox Series X|S definitiv zocken solltet. Einige davon finden Xbox Game Pass-Mitglieder auch gratis im Abo.

 

Assassin's Creed Valhalla

Assassins Creed Valhalla Ubisoft
"Assassin's Creed Valhalla" sieht auf den Next-Gen-Konsolen prächtig aus!     Ubisoft

Für viele "Assassin’s Creed"-Fans ist die Neuausrichtung, die Ubisoft spätestens mit "Assassin’s Creed Origins" eingeschlagen hat, durchaus kontrovers. Doch tatsächlich hatte ich das Gefühl, dass in "Assassin’s Creed Valhalla" viele gut gemeinte Elemente erstmals richtig aufgehen: Das Wikingerspiel begeistert mit einem fantastischen und wunderschönen Setting, einer mitreißenden Hauptstory und vielen Reizen die tolle Szenerie und ihre Geheimnisse und Mysterien zu erkunden. Mit der Xbox Series X (und auch der PS5) können Konsolenspieler das Ubisoft-Open-World-Abenteuer erstmals in einer dynamischen 4K-Auflösung mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde erleben. Und tatsächlich sind vor allem die blitzschnellen Ladezeiten sowie die flüssige Darstellung ein absoluter Gamechanger. Deshalb legen wir euch die Next-Gen-Fassung von "Assassin’s Creed Valhalla" wärmstens ans Herz!

 

Yakuza: Like a Dragon

Yakuza Like a Dragon
Yakuza: Like a Dragon auf Xbox Series X       Koch Media

Die Yakuza-Reihe erfreut sich auch im Westen immer größerer Beliebtheit und verzeichnet mit dem neuesten Ableger "Yakuza: Like a Dragon" vielleicht die größte Gameplay-Revolution in den letzten Jahren: Denn erstmals prügeln sich Spieler:innen als Ichiban im brandneuen rundenbasierten Kampfsystem, inklusive atemberaubender Brawls durch Yokohama. Die wilde Mischung aus einer mitreißenden Over-the-Top-Story, zahlreichen Minispielen und Anspielungen auf die Yakuza-Geschichte bleiben natürlich erhalten. "Yakuza: Like a Dragon" ist quasi eine Art Mini-Exklusivtitel für die Xbox Series X|S, da das Spiel erst im kommenden Jahr auf der Next-Gen-Konsole von Sony erscheinen wird. Fans der Reihe sowie interessierte Neueinsteiger sollten hier definitiv mehr als nur einen Blick wagen.

 

Gears 5 (Game Pass) | Gears Tactics (Game Pass)

Gears 5 für Xbox One
"Gears 5" sieht auf Xbox Series X brillant aus!      Microsoft

Schwere Geschütze fahren die beiden „Gears“-Teile auf, die für Xbox Series X noch einmal deutlich überarbeitet und verbessert wurden: "Gears 5" zeigt sich auf Xbox Series X in wunderschöner nativer 4K-Auflösung mit 60 Bildern pro Sekunde und Ultra-Texturen. Im Multiplayer-Modus unterstützt das Spiel nun 120 Bilder pro Sekunde, was die Latenzzeiten für die Konsolenfassung noch einmal deutlich senkt. Auch wenn das Spiel bereits im September 2019 erschienen ist, ist "Gears 5" immer noch einer der beeindruckendsten Titel der letzten Xbox-Generation und auf der Xbox Series X schöner denn je.

Gears Tactics
"Gears Tactics" auf Xbox Series X Xbox / Microsoft

Den "Gears"-Ableger "Gears Tactics" solltet ihr euch allerdings auch anschauen: Das Rundenstrategie-Spiel im XCOM-Stil fällt tatsächlich richtig cool aus, spielt sich auch per Controller sehr gut und macht auf der Xbox Series X mit 4K-Auflösung und 60 Bildern pro Sekunde einiges her. Außerdem ist es wie "Gears 5" auch Teil des Xbox Game Pass, sodass ihr definitiv einen Blick draufwerfen könnt, ohne etwas zu riskieren.

 

Ori and the Will of the Whisps (Game Pass)

Ori and the Will of the Whisps
Ori and the Will of the Whisps Xbox / Microsoft

Das vermutlich schönste Spiel der aktuellen Xbox Generation ist "Ori and the Will of the Whisps“. Der zauberhafte und großartige Platformer im Metroidvania-Stil von den Moon Studios liefert die perfekte Fortsetzung zum Indie-Hit "Ori and the Blind Forest" aus dem Jahr 2015 und sieht mit dem fantastischen Art-Design einfach zum Dahinschmelzen aus. Das Spiel unterstützt auf Xbox Series X nicht nur einen 120 Hertz-Modus, sondern basiert auch in der „normalen“ Version auf einem 6K-Master und sieht einfach nur atemberaubend schön aus. Wer noch keine Chance hatte "Ori and the Will of the Whisps" zu spielen, sollte das allerspätestens jetzt nachholen. Das Spiel ist nämlich auch Bestandteil des Xbox Game Pass.

 

Indie Geheimtipps: The Touryst (Game Pass) | The Falconeer

The Touryst
Gebt "The Touryst" im Game Pass eine Chance!     Shin'en

Mit dem kurzweiligen “The Touryst” hat Entwickler Shin’en eine echte Action-Adventure-Perle in Pixeloptik erschaffen. In Spiel schlüpfen SpielerInnen in die Rolle eines Touristen und machen endlich die Reise, die sie schon immer einmal machen wollten. So können exotische Inseln und uralte Monumente entdeckt werden, die zahlreiche Geheimnisse und Rätsel aufweisen. Nicht nur das Spiel selbst fällt charmant und unheimlich entspannt aus, auch die Pixeloptik überzeugt mit vielen liebevollen Details.

The Falconeer Game
The Falconeer auf Xbox Series X!

Einer der wenigen echten Launch-Titel der Xbox Series X|S ist hingegen das Action-Indiespiel "The Falconeer". Dabei handelt es sich um ein Open World-Luftkampfspiel mit einer Kombination aus intensiven Dogfights und akrobatischen Luftkampfmanövern, in dem auch die Erforschung der mysteriösen Spielewelt im Vordergrund steht. Auch wenn sich die Missionen nach einiger Zeit leider etwas wiederholen, ist es beeindruckend, was für ein atmosphärisches Spiel Ein-Mann-Entwickler Thomas Sala hier abgeliefert hat. Die Xbox Series X-Version bietet dabei wiederum die wohl schönste Fassung mit 60 Bildern pro Sekunde und nativer 4K-Auflösung oder alternativ eine 120 FPS-Version mit dynamischer Auflösung.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt