VOD

"Wonder Woman 1984": Gal Gadots Liebe brachte Chris Pine zurück | Interview

Zum Start von "Wonder Woman 1984" konnten wir mit Darsteller Chris Pine exklusiv über seine überraschende Rückkehr zum DC-Superheldenfilm sprechen.

Video Platzhalter

Totgesagte leben bekanntlich länger: Das gilt tatsächlich auch für Chris Pines "Steve Trevor", der in „Wonder Woman 1984“ seine überraschende Rückkehr in der Superhelden-Fortsetzung aus dem Hause DC feiern darf. Wir erinnern uns: Am Ende von „Wonder Woman“ hatte sich "Steve Trevor" und seine Liebe zu Diana geopfert, um die Welt vor einer Katastrophe zu bewahren. Wie er in „Wonder Woman 1984“ zurückkehrt, wollen wir euch an dieser Stelle natürlich nicht verraten.

Doch umso mehr haben wir uns gefreut, dass wir mit Hollywood-Superstar Chris Pine zu seinem Sensationscomeback in "Wonder Woman 1984" sprechen konnten. Im TV Movie Online-Exklusiv-Interview verriet uns der Darsteller nämlich nicht nur, wann er von seinem Comeback erfahren hat, sondern was ihn letztendlich dazu brachte die Figur von „Steve Trevor“ wiederzubeleben. Das Video-Interview seht ihr oben im Artikel!

Was Regisseurin Patty Jenkins hingegen zu einer möglichen Kino-Auswertung von „Wonder Woman 3“ zu sagen hatte, könnt ihr im nachfolgenden Artikel ansehen:

"Wonder Woman 1984" ist ab dem 18. Februar 2021 zunächst exklusiv bei Sky Cinema und Sky Ticket zu sehen und soll zu einem späteren Zeitpunkt in den deutschen Kinos starten!



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt