Fernsehen

Willi Herren | Streit am Grab: Alessia greift Jasmin Herren an

Alessia Herren empfindet ihre Stiefmutter als scheinheilig.

Alessia Herren Jasmin Herren
Alessia Herren (links) Jasmin Herren versöhnten sich nicht. Foto: Foto: Imago

Wegen Streitigkeiten mit seiner Familie fehlte Jasmin Herren (42) an Willi Herrens Trauerfeier. Sie entschied sich, die Ruhestätte nach der Beerdigung zu besuchen. „Ich wollte keinen großen Rummel, sondern mich in Ruhe und in Frieden und pietätvoll von meinem Mann verabschieden wollte“, erklärte sie vor dem schweren Gang gegenüber „Bild“.

 

Jasmin Herrens: Trauerkranz versteckt

Wie Fotos der „Bild“ zeigen, stattete Tochter Alessia (19) in Begleitung ihrer Mutter und ihres Freundes dem Grab fünf Stunden nachdem Jasmin, die in Trennung von Willi lebte, einen Besuch ab und riss die Schleife vom Kranz ihrer Stiefmutter ab. „Ich liebe Dich! Deine Ehefrau Jasmin. Auf ewig, in jeder Sekunde, in meinem Herzen und in meiner Seele. E Levve lang“, stand auf dieser geschrieben. Auch das Blumengesteckt von Jasmins Eltern blieb nicht verschont. Danach versteckte die Familie Jasmins Kranz laut Angaben der „Bild“ unter anderen.

 

Alessia Herren rechtfertigt sich

Auf Instagram rechtfertigt Alessia nun ihrer Tat und greift ihre Stiefmutter an. Für sie sei Jasmins Gang zum Grab scheineilig gewesen, „eine total inszenierte Nummer“. – „Du wolltest allein von meinem Vater Abschied nehmen, warum bestellt man dann die Bild-Zeitung?“, so Alessia in Richtung Jasmin.

Des Weiteren erinnert Alessia daran, dass die Scheidung von Willi und Jasmin bereits vorbereitet gewesen sei. „Mein Vater wollte diese Ehe nicht mehr, er hätte das nicht gewollt“, rechtfertigt sie das Entfernen der Schleife, räumte aber gleichfalls ein, dass ihre Tat nicht ganz korrekt gewesen sein.

Speziell wirft Alessia ihrer Stiefmutter vor, dass diese Willi vor die Wahl gestellt habe, sich zwischen ihr und seinen Kindern zu entscheiden. „Das kann doch keine wahre Liebe sein. Sie wollte meinen Vater immer nur für sich allein, sie hat uns als Familie nicht akzeptiert!“ Einen entsprechenden Nachrichtenverlauf habe sie auf ihrem Handy.

„Keiner möchte mit dieser Frau Kontakt haben“, betont Alessia, „sie kann froh sein, dass wir nichts Weiteres an die Presse geben. Nur weil wir als Familie bisher schweigen, weiß keiner, was wirklich passiert ist.“

Inzwischen hat Jasmin Herren Anzeige wegen Sachbeschädigung erstattet.

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt