VOD

"Wer hat Sara ermordet"–Staffel 2: Start, Inhalt und DarstellerInnen der Netflix-Serie

Die neue Serie „Wer hat Sara ermordet?“ ist hierzulande in den Netflix-Top-Ten. Fans dürfen sich freuen: Eine zweite Staffel ist bestätigt!

 

"Wer hat Sara ermordet"–Staffel 2: Start, Inhalt und DarstellerInnen der Netflix-Serie
"Wer hat Sara ermordet?" Das möchten wir auch gerne wissen! Vielleicht kommen wir der Lösung ja in der zweiten Staffel näher? Foto: Netflix
Inhalt
  1. „Wer hat Sara ermordet?“-Staffel 2: Start
  2. „Wer hat Sara ermordet?“-Staffel 2: Inhalt
  3. „Wer hat Sara ermordet“-Staffel 2: DarstellerInnen

Die mexikanische Thriller-Drama-Serie „Wer hat Sara ermordet?“ (Im Original: ¿Quién mató a Sara?) ist erst seit dem 24. März auf der Streaming-Plattform Netflix zu finden, aber bereits jetzt ein voller Erfolg. Dass nicht nur länger US-amerikanische Produktionen sich großer Beliebtheit erfreuen, ist spätestens seit „Haus des Geldes“ oder „Lupin“ kein Geheimnis mehr. Nun ist es Mexiko gelungen mit seiner Netflix-Original-Serie einen weiteren Hit zu landen.

Aktuell auf Platz zwei der Top-Ten in Deutschland, begeistert die Geschichte um die Aufklärung und Intrigen rund um den Mord an Sara Guzmán (Ximena Lamadrid) Fans auf der ganzen Welt. Staffel 2 ist schon für Mai 2021 angekündigt. Alle Infos zu Inhalt, Start und Darstellern gibt es hier!

 

„Wer hat Sara ermordet?“-Staffel 2: Start

Gerade erst startete Staffel 1 auf Netflix. Die bisherigen zehn Folgen mit jeweils durchschnittlich 45 Minuten Laufzeit zeigen Álex Guzmán (Manolo Cardona), den Bruder von Sara, bei seinen Versuchen, ihren Tod aufzuklären. In der letzten Folge gab es bereits einen Hinweis auf eine Fortsetzung. Ein Sneak-Peak auf die nächste Staffel machte Hoffnung, dass das Abenteuer weiter gehen wird. Netflix bestätigte jetzt, dass es auf jeden Fall eine zweite Staffel geben wird. Die Premiere der Folge-Staffel soll schon am 19. Mai auf Netflix laufen. Fans dürften aufatmen. Sie müssen sich nicht mehr lange gedulden, um mehr über Sara, Álex und die Lazcano Familie zu erfahren.

 

„Wer hat Sara ermordet?“-Staffel 2: Inhalt

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

ACHTUNG, SPOILER! Die finale Folge der ersten Staffel hat definitiv einiges aufgeklärt – und mindestens so viele Fragen zurückgelassen! Eigentlich wollte Sara, wie es schien, nur mit Rodolfo Lazcano (Alejandro Nones), dessen Bruder Chema (Eugenio Siller) und ein paar Freunden einen Bootsausflug machen. Beim Paragliding löste sich offenbar der Sicherheitsgurt. Sara stürzte ab und starb. Ihr Bruder Álex wurde für ihren Mord schuldig erklärt und kam ins Gefängnis. Er ist aber überzeugt, dass sich jemand aus der Lazcano Familie an den Gurten zu schaffen gemacht hat.

Die Serie beginnt 18 Jahre nach dem tragischen Vorfall mit Álex Entlassung. Er setzt alles daran, den Mord an seiner Schwester Sara aufzuklären. Zuerst hat er es auf Rodolfo abgesehen, aber bereits nach ein paar Folgen verbünden sich die beiden. Das Lazcano Familienoberhaupt César (Ginés García Millán) rückt immer mehr als Hauptverdächtiger in den Mittelpunkt. Neben dem Casino betreibt er auch ein Bordell und ist verwickelt in Menschenhandel und Frauenmorde. Dass er außerdem eine Affäre mit der Freundin seines Sohnes hatte, ist wiederum seiner Ehefrau Mariana (Claudia Ramírez) ein Dorn im Auge. Die macht mit Elroy (Marco Zapata) gemeinsame Sache, einem Angestellten der Familie, der einst von Sara zurückgewiesen wurde. Ob Elroy wirklich mit Marianas Messer die Gurte durchgeschnitten hat, ist noch unklar.

Wer hat Sara ermordet?
Álex wird zu Unrecht für Saras Tod verantwortlich gemacht. Netflix

In Elisa (Carolina Miranda) findet Álex eine unerwartete Verbündete. Sie ist die jüngste Tochter der Lazcano Familie und die beiden fühlen sich schnell zueinander hingezogen. Elisa ist entsetzt von den Machenschaften ihres Vaters und steht Álex bei.

Auch Chema kämpft gegen seinen dominanten Vater an, der sich ihm gegenüber wegen seiner Beziehung zu einem Mann immer wieder homophob äußert. Chema und sein Partner versuchen im Laufe der Serie eine Familie zu gründen.

Im letzten Moment der finalen Folge sehen wir Elisa und Álex im Garten, wo Álex gerade einen Schädel ausgegraben hat.

Wie der kurze Trailer am Ende der Folge verrät, wird sich Álex in Staffel 2 mit der Vergangenheit seiner Schwester Sara beschäftigen. Nachdem er ihr Tagebuch gefunden hat, bleiben viele Fragen unbeantwortet. Etwa, ob Sara selbst psychische Probleme hatte. Hat sie sich womöglich selbst sabotiert? Und hat ihr Vater ihr womöglich eine psychische Krankehit vererbt?

Auch wen César im Wald erschossen hat, dürfte in den nächsten Folgen aufgelöst werden. Ebenso wie es mit dem Wunschkind von Chema und seinem Partner Lorenzo weitergeht oder ob sie tatsächlich das Land verlassen werden, dürfte spannend werden.

Dass die anonymen Tipps von Diana, der Jägerin, in Wahrheit von Saras bester Freundin Marifer stammen, wurde bereits aufgeklärt. Im Trailer zur neuen Staffel wird deutlich, dass Marifers und Saras Beziehung tiefer beleuchtet wird. Und auch, dass Marifer längst ihre ganz eigenen Pläne verfolgt.

Fakt ist, Álex scheint sich immer und immer tiefer in die Intrigen und Geheimnisse der Familie Lazcano und dem Mord an seiner Schwester zu verstricken. Fast schon so sehr, dass er es möglicherweise bereuen wird.

Manolo Cardona verrät in einem Interview mit "Popsugar", dass die zweite Staffel sogar noch besser sein soll, als die erste. Die Autoren haben für einige Twists und Überraschungen gesorgt. "Eine sehr wichtige Person wird kommen", kündigt er außerdem verschwörerisch an. Wie ein neuer Trailer jetzt zeigt, könnte es sich hierbei um Nicandro handeln, der vor 18 Jahren auch am Tag des Unfalls dabei war. Die Zuschauer können sich auf viel Unerwartetes gefasst machen, aber auch, "dass sie bald erfahren werden, was geschah". Denn am brennendsten interessiert schließlich die Frage: Wer hat Sara ermordet?

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

„Wer hat Sara ermordet“-Staffel 2: DarstellerInnen

Mit Álex als Hauptfigur der ersten Staffel ist klar, dass es ein Wiedersehen mit Darsteller Manolo Cardona geben wird. An seiner Seite wird wie gewohnt Carolina Miranda als Elisa zu sehen sein. Auch mit der Geschichte um César und Mariana wird es mit Ginés García Millán und Claudia Ramírez weitergehen. Und auch die beiden Lazcano Brüder werden wieder zu sehen sein, verkörpert von Alejandro Nones und Eugenio Siller.

Durch die vielen Rückblenden in Saras Vergangenheit wird auch Ximena Lamadrid häufig zu sehen sein.

Neue Unterstützung soll die Crew von den Schauspielern Matías Novoa, Daniel Giménez Cacho und Antonio de la Vega erhalten.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt