Gaming

Vergoldete PS5 ist noch bestellbar, doch kostet ein Vermögen!

Auch die vergoldete PlayStation 5-Konsole befindet sich im Vorverkauf und ist tatsächlich noch bestellbar. Doch das gute Stück hat auch seinen Preis!

PlayStation 5 Gold
Die vergoldete PS5 ist ein echter Hingucker, doch hat natürlich auch ihren Preis! Foto: Truly Exquisite / Sony PlayStation

Während PlayStation-Jünger bei der Vorbestellung der PS5 komplett verzweifelt und massenhaft leer ausgegangen sind, könnte bei der britischen Luxusmarke "Truly Exquisite" allerdings noch zuschlagen - wenn es die Geldbörse zulässt. Seit dem 10. September um 16 Uhr deutscher Zeit nimmt der Händler Vorbestellungen für die PS5 an. Doch statt der Standard-Farbvariante für den Otto-Normalzocker ist hier der Händlername auch tatsächlich Programm. Denn "Truly Exquisite" bietet die PS5 in drei Luxus-Varianten an: in 24K-Gold, 18K-Rose-Gold oder Platin. Doch das Ganze hat natürlich auch seinen Preis…

 

PlayStation 5 in 24K Gold kostet schlappe 8.000 Pfund!

Für die vergoldete PlayStation 5 müsst ihr allerdings verdammt tief in die Tasche greifen: Stolze 7999 britische Pfund kostet die Digital Variante der vergoldeten PlayStation 5, was nach aktuellem Umrechnungskurs knapp 8.800 Euro entsprechen würde. Die Standard-Disc-Version der PS5 ist übrigens nochmal knapp 100 Pfund teurer. Immerhin: Jede exklusive PS5-Konsole von Truly Exquisite enthällt zwei vergoldete DualSense-Controller (die pro Stück normal schon 650 Pfund kosten) sowie ein vergoldetes 3D Pulse Headset (Normalpreis: 399 Pfund). Der Versand in einer luxuriösen Holzbox ist übrigens auch inbegriffen.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Youtube ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Ob es für die normale PlayStation 5 noch eine dritte Vorbesteller-Welle geben wird in diesem Jahr, ist aktuell noch nicht ganz sicher.

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt