Stars

"The Voice" 2021: Unfairer Vorteil für Team Mark Forster?!

In Kürze steht das Halbfinale bei "The Voice of Germany" 2021 an. Fans befürchten, dass Team Mark einen eindeutigen Vorteil hat.

Affiliate-Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate-Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
Mark Forster bei ProSieben "The Voice"
Hat Mark Forster mit seinem Team bei "The Voice" 2021 einen unfairen Vorteil? Foto: Sat.1/André Kowalski

Schon das Wahlsystem via App in den Sing-Offs stieß bei den "The Voice" 2021-Fans auf viel Kritik. Im Viertelfinale ging der Ärger um die Votings weiter. Damit jedes Team bis zum Finale vertreten bleibt, durften die Zuschauer:innen nur für ihren Favoriten aus dem jeweiligen Team abstimmen. Das bedeutet: Zwei Talente pro Team kamen definitiv weiter ins Halbfinale. Doch das sorgte bei vielen Fans der Musik-Show für richtig Frust.

Auch interessant:

 

„The Voice“: Voting sorgt für Ärger

Das liegt vor allem daran, dass das Team von Mark Forster von vielen Zuschauer:innen als das Schwächste angesehen wird. Und deshalb sehen viele Fans einen ungerechten Vorteil für "Team Mark". So würden Sänger*innen aus den anderen Teams die Show verlassen müssen, obwohl sie besser seien, als die Teilnehmer*innen aus Team Mark. Manche Fans vertreten die Meinung, ohne die neue Regel, würde Mark Forster bereits ohne Team dastehen: "Wenn man allgemein für die besten Kandidaten abstimmen könnte und nicht für die einzelnen Teams stände Mark mit leeren Händen da und fast Johannesʼ gesamtes Sing Off Team wäre noch da", schreibt bspw. ein Instagram-Fan. Jemand anderes schlägt vor einfach alle Sänger*innen aus Team Mark rauszuwerfen: "Können wir nicht einfach die kompletten Teams von Nico, Sarah & Johannes mitnehmen und Team Mark ganz rauswerfen heute?“ Diese Meinung trifft auf viel Zustimmung in der Community: „Können wir nicht einfach Sarahs komplettes Team mitnehmen und Marks dafür komplett streichen? Wäre nur fair, wenn man nach Talent geht, meiner Meinung nach."

 

„The Voice“: Marks Team erneut unterlegen

Es ist keine Überraschung, dass es Marks Team bei der diesjährigen Staffel nicht leicht hat. Noch nie konnte Mark Forster eine Staffel für sich entscheiden. Sein Team besteht überwiegend aus Sänger*innen, die zwar mit ihren spektakulären Auftritten auffallen, aber nicht immer mit den anderen Teams mithalten können. Denn wieder hatte der Sänger Probleme, bei den Blind Auditions Talente für sein Team zu gewinnen. Die meisten Kandidat*innen wollten stattdessen in das Team von Sarah Connor.

 

* Affiliate Link 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt