Serien

„The Royals“: Sex-Skandal sorgt für Absetzung!

The Royals wird zum Sorgenkind
Die US-Serie „The Royals" wird abgesetzt.

Die US-Serie „The Royals“ wird nach der 4. Staffel abgesetzt. Die Geschichte über das britische Königshaus findet damit ein Ende. Das Aus der Serie wird von schweren sexuellen Belästigungsvorwürfen überschattet.

Die Dramaserie „The Royals“ gewährte uns tiefe Einblicke in das Leben der fiktionalen britischen Königsfamilie um Monarchin Königin Helena. Die skandalöse Geschichte des Königshauses ist die erste eigenproduzierte Serie des US-Senders „E!“.  Die bereits 4. Staffel konnten amerikanischen Fans zwischen März und Mai 2018 sehen. Doch nun soll die Serie abgesetzt werden. Die Gründe sorgen für Entsetzen.

 

 „The Royals“: Wird nach nur 4 Staffel abgesetzt

„Über vier Jahreszeiten nahm die „Royals“ die Zuschauer mit hinter die Palasttoren, auf einer skandallösen Reise voller Wendungen. Wir sind der Besetzung und unseren Produktionspartnern bei Lionsgate und Universal Cable Productions dankbar“, so der „E!“-Sprecher gegenüber „Variety“. Doch die wahren Gründe liegen schwer.

Die Produktion von „The Royals“ wurde bereits im November 2017 überschattet von Vorwürfen gegen den Serienschöpfers Mark Schwahn. Er soll Frauen mehrfach sexuell belästigt haben. In einem Schreiben bestätigten inzwischen 25 Frauen, dass sie ungewollt von Schwahn angegangen wurden.  Zudem erreichte die vierte Staffel nur noch rund 400.000 Zuschauer pro Episode. Das Rating für die relevante Zuschauergruppe lag nur noch bei 0,2 Prozent. Nun kam der folgenschwere Entschluss die Serie enden zu lassen.

 

 „The Royals“: Fortsetzung trotz Skandal möglich?

Fans können dennoch aufatmen, denn die Serie soll nicht ganz verschwinden. So könnte die Serie eventuell auf dem noch unbekannten Kabelsender „Pop“ ein Revival erfahren. Der Produzent der Serie, Lionsgate, betreibt gemeinsam mit CBS „Pop“. Die Produzenten haben Interesse an einer Fortsetzung von „The Royals“. Doch der US-Sender CBS müsste dem Vorhaben ebenfalls zustimmen.

In Deutschland kann die Serie auf Maxdome gestreamt werden. Vorher lief „The Royals" auf Sixx und ProSieben.

 

Lukas Weisselberg



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt