Serien

"The Marvelous Mrs. Maisel"-Staffel 4: Start, Inhalt, Darsteller:innen der Amazon-Serie

Die beliebte Comedy-Serie "The Marvelous Mrs. Maisel" bei Amazon Prime Video bekommt eine vierte Staffel. Alle Infos zum Startdatum, der Handlung und den Darsteller und Darstellerinnen. 

Amazon Prime Video | "The Marvelous Mrs. Maisel" - Staffel 4: Start, Inhalt und Besetzung
Amazon Prime Video: Die Dreharbeiten zur vierten Staffel von "The Marvelous Mrs. Maisel" sind in vollem Gange! Foto: Amazon Prime Video
Inhalt
  1. "The Marvelous Mrs. Maisel": Start von Staffel 4
  2. "The Marvelous Mrs. Maisel"-Staffel 4: Inhalt
  3. "The Marvelous Mrs. Maisel" - Staffel 4: Darsteller*innen

Knapp eine Woche nach dem Start der dritten Staffel von "The Marvelous Mrs. Maisel" war für Amazon Prime klar: Die Serie aus der Feder der "Gilmore Girls"-Autoren muss in die Verlängerung gehen! Bei den Fans war das Interesse an den neuen Episoden direkt nach Veröffentlichung so groß, dass dem Streamingdienst nichts anderes übrig blieb, als grünes Licht für die vierte Season zu geben. "'The Marvelous Mrs. Maisel' war bereits ein weltweites Phänomen und Staffel drei ist da keine Ausnahme, denn sie bot das bis dato erfolgreichste Startwochenende der Serie", so die Chefin der Amazon Studios, Jennifer Salke, damals.

Und tatsächlich: Am 20. Januar 2021 starteten pünktlich die Dreharbeiten zur vierten Staffel. 

 

"The Marvelous Mrs. Maisel": Start von Staffel 4

Durch die globale Corona-Pandemie kam es in der Film- und Serienbranche zu massiven Verzögerungen in den Drehplänen. Doch inzwischen laufen die Arbeiten an der vierten Staffel auf Hochtouren.

Neben Amy Sherman-Palladino ist auch ihr Ehemann und Serien-Co-Schöpfer Daniel Palladino wieder mit an Bord. In einem Gespräch mit Branchendienst TVLine erklärte er, dass es aufgrund der Covid-19-Sicherheitsmaßnahmen "viel mehr visuelle Effekte geben wird". Palladino weiter: "In der letzten Staffel hatte unsere Premiere 850 Statisten in einem Flugzeughangar. Sowas können wir nun nicht machen. Solche Massenszenen scheinen zukünftig tabu, bis diese Pandemie vorüber ist.“

Sollten weitere Zwangspausen ausbleiben, können wir wohl schon im Winter 2021 mit der Fortsetzung rechnen. Offiziell bekannt gegeben hat Amazon Prime bezüglich des Starts allerdings noch nichts.

 

"The Marvelous Mrs. Maisel"-Staffel 4: Inhalt

ACHTUNG SPOILER!

In der dritten Staffel tourten Midge (Rachel Brosnahan) und Susie (Alex Borstein) mit Shy Baldwin (Leroy McClain) durch die Staaten und lernten allerhand wichtige und teils auch unangenehme Lektionen fürs Leben. So beispielsweise auch, dass nicht jeder den Humor unserer Lieblingskomikerin mag: Nachdem Midge von Shy rausgeworfen wurde, steht diese nun nämlich wieder ganz am Anfang. Nicht auszumalen, wenn das schon das Finale gewesen wäre! Wir drücken die Daumen, dass Midge sich noch einmal aufraffen wird und auf die Bühne zurückkommt. Auch, wenn ihre Managerin Susie all ihre Einnahmen von der Tour verschleudert hat und das Ganze damit nicht unbedingt einfacher macht. 

Unterdessen versuchte Midges Ex Joel (Michael Zegen) sich in Staffel 3 als Clubbesitzer und Abe (Tony Shalhoub) und Rose (Marin Hinkle) mussten mit ihren ganz eigenen Problemen fertig werden. Mal sehen was die Schöpfer Amy Sherman-Palladino ("Gilmore Girls") und Daniel Palladino da wohl in Staffel 4 als Nächstes mit unseren "The Marvelous Mrs. Maisel"-Helden vorhaben.



Klar ist: Anders als in Staffel 3, in der Midge Karriere gerade an Fahrt aufgenommen hat und eher ein positives, erfolgreiches Leben der Hauptrolle zeigte, wird Midge am Anfang von Staffel 4 mit großer Sicherheit am Boden sein und sich wieder neu nach oben kämpfen müssen.

Im Hinblick auf den Verlauf der Show ist es zudem gut möglich, dass sich Midge und Co. in Staffel 4 bereits in der Mitte der 60er Jahre befinden und damalige soziale und kulturelle Veränderungen in den USA auch die Komikerin und ihre Familie betreffen werden.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

"The Marvelous Mrs. Maisel" - Staffel 4: Darsteller*innen

Natürlich werden die wichtigsten Darsteller*innen wie Rachel Brosnahan, Alex Borstein, Tony Shalloub, Marin Hinkel und Michael Zegen wieder dabei sein. Ob das auch für Nebendarsteller wie Jane Lynch als Sophie Lennon und Luke Kirby als Lenny Bruce, wird sich zeigen. 

In den letzten Staffeln kamen auch immer wieder neue Darsteller*innen hinzu, die schnell zu Fanlieblingen aufstiegen, wie Benjamin (Zachary Levi), der Arzt, der Midge sogar einen Heiratsantrag machen wollte. So auch dieses Mal: Reid Scott und Gideon Glick werden ebenfalls in Staffel 4 zu sehen sein. In welchen Rollen, ist bislang allerdings unklar.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt