close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Serien

"The Boys": Neue Serie soll jetzt doch starten, obwohl mehrere Darsteller abgesagt haben!

Ein College-Ableger von "The Boys" stand wegen der Absage mehrerer Darsteller*innen auf der Kippe: Doch nun bekommt die Serie doch grünes Licht, wie u.a. "The Boys“-Showrunner Eric Kripke bekanntgab.

Affiliate Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
The Boys Staffel 3
When we were young: Ein eigener College-Ableger von "The Boys" hat nun doch grünes Licht! Foto: Amazon Prime Video

In wenigen Wochen startet „The Boys“ – Staffel 3 auf Amazon Prime Video und wird die Superhelden-Serienwelt wohl einmal mehr auf den Kopf stellen. Während der Startschuss für die die Fortsetzung natürlich nur noch eine Frage der Zeit ist, sah es um einen geplanten Serien-Ableger eine Zeitlang jetzt gar nicht gut aus: Denn beim geplanten College-Spinoff von "The Boys" sind im Vorfeld gleich mehrere Darsteller*innen abgesprungen. Die Zukunft der Produktion galt deshalb jetzt eine gewisse Zeit als ungewiss. Doch nun sollen vier brandneue Darsteller*innen gecastet worden sein, die als Ersatz für die ausgeschiedenen Stars des Spin-Offs eingesetzt werden.

Auch spannend:

 

"The Boys" College-Spinoff: "Es ist eine kluge, witzige und wahnsinnige Serie!"

Tatsächlich bestätigte Eric Kripke, der Showrunner der Hauptserie, dass die Produktion am "The Boys"-Spinoff endlich starten kann: "Es war ein langer, gewundener Prozess, aber ich hoffe die Menschen mögen die Serie so sehr, wie ich sie mag. Es ist eine kluge, witzige und wahnsinnige Serie. Sie ist ganz anders als 'The Boys', aber bewegt sich auch komplett in dieser Welt und in diesem Stil."

Inhaltlich soll die Serie an einem College-Campus angesiedelt sein, der von Vought International betrieben wird. Dort werden Supes im Stile von „Die Tribute von Panem“ ausgebildet, um in harten Wettkämpfen die besten von ihnen auszuwählen, die sich auf die besten Veträge in den coolsten Städten freuen können. Tatsächlich hatte Eric Kripke schon im Vorfeld einmal bestätigt, dass es den Verantwortlichen besonders wichtig ist eine College-Serie zu erschaffen, die eben von Supes statt normalen Teenagern besucht wird.

Einen Starttermin vom „The Boys“-College-Spinoff gibt es aktuell noch nicht. Fans können sich aber auf die ersten Folgen von „The Boys“ – Staffel 3 freuen, die am 03. Juni bei Amazon Prime Video ihre Premiere feiern werden.

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt