Gaming

„Text & Drive“: Neues Spiel könnte Leben gefährden

Text and Drive
Während der Autofahrt texten? Das ist der Sinn eines neuen Spiels / Twitter / Fried Yeti

In einem neuen Computerspiel soll am Handy getippt werden während der Spieler Auto fährt. „Text & Drive“ könnte so lebensgefährlich werden.

Regel Nummer eins, die Fahrlehrer rauf und runter beten? Niemals während der Autofahrt chatten (und natürlich niemals betrunken fahren)! Im Spiel „Text & Drive“ soll aber genau das getan werden.

 

So funktioniert „Text & Drive“

Am PC wird das Auto gesteuert, ähnlich wie in vielen Autorennspielen. Gleichzeitig bekommt man über eine zugehörige Handy-App Nachrichten geschickt. Während man diese mit einem vorgegebenen Text beantwortet, muss man weiter auf den Verkehr achten. Wer einen Unfall baut, hat verloren.

 

Sinn von „Text & Drive“ ist unklar

Es ist unklar, ob es sich bei dem Spiel um einen Witz oder ein Lernspiel handeln soll. Optisch erinnert das Spiel von Entwickler „friedyeti“ an klassische Fahrschul-Videos. Allerdings wirken die Unfälle zu harmlos und die Umgebung zu bunt um einen abschreckenden Effekt zu erzielen. Noch ist das Spiel aber in der Entwicklung - also ist es zu früh, um ein abschließendes Urteil zu fällen.

 

Reddit-User halten „Text & Drive“ für lebensgefährlich

Auch viele Nutzer der Plattform Reddit sind gar nicht begeistert von „Text & Drive“. „Wer wirklich gut in dem Spiel ist, könnte denken, dass er auch im echten Leben sein Handy am Steuer benutzen kann“, lautet etwa ein Kommentar. Das der Straßenverkehr schwieriger zu meistern ist, als Pfeiltasten am PC zu drücken gerät dabei leicht in Vergessenheit.  



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt