VOD

„Shameless“ - Staffel 11: Start, Inhalt, Darsteller:innen, Stream

Nach zehn Jahren soll die Comedy-Drama-Serie „Shameless“ in die letzte und 11. Staffel gehen. Alle Infos zur finalen Staffel.

US-Serien: Weitere Staffeln für "Shameless" und "House of Lies"
"Shameless"-Staffel 11: Wird Fiona (Emmy Rossum) zu ihrer Familie zurückkehren?

Keine Serie lief länger auf dem Pay-TV-Sender Showtime - gemeint ist natürlich die US-amerikanische Adaption der britischen Sendung „Shameless“. Mit der finalen 11. Staffel der Dramedy und insgesamt 134 Folgen müssen wir uns schweren Herzens von der chaotischen Familie Gallagher verabschieden. Doch vorher wird es noch einmal mächtig skurril!

 

"Shameless"-Staffel 11: Start | Wann erscheinen die neuen Folgen?

Lange ist es noch nicht her, dass die 10. Staffel von „Shameless“ auf dem US-amerikanischen Sender Showtime startete (am 24. Februar 2020 folgte beim Pay-TV-Sender FOX Channel  die deutschsprachige Erstausstrahlung der zehnten Staffel), da folgte Anfang 2020 auch schon die offizielle Verlängerung um eine 11. Staffel. Ursprünglich sollte die finale Staffel bereits im Sommer 2020 gezeigt werden, doch daraus wurde nichts. "Wir sollten heute mit der Produktion unserer elften und letzten Staffel beginnen, aber leider / zum Glück wurden wir auf unbestimmte Zeit aussetzen, bis diese Gesundheitskrise vorbei ist", verriet Schauspielerin Emma Kenney alias Debbie am 18. März vergangenen Jahres via Instagram.

Starttermin für die 11. Staffel auf dem US-Sender Showtime war schließlich der 6. Dezember 2020, wurde aufgrund der Corona-Pandemie aber etwas nach hinten verschoben: Die letzten zwölf Folgen wird der Fox Channel ab dem 12. April 2021 montags um 21 Uhr zu zeigen. Die deutsche Erstausstrahlung könnte voraussichtlich im Mai 2021 stattfinden. Bestätigt wurde offiziell noch nichts.

 

"Shameless"-Staffel 11: Inhalt | Worum wird es in der finalen Staffel gehen?

Auch in Staffel 10 hatte das ‚Familienoberhaupt‘ Frank (William H. Macy) dem Alkohol nicht abgeschworen und die Gallagher-Sippe wurde nun von Tochter Debbie (Emma Kenney) geleitet. Sie übernahm damit die Rolle von Schwester Fiona (Emmy Rossum), die am Ende der neunten Staffel ihre Familie verließ, um ihr Glück in einer anderen Stadt zu suchen.

In Staffel 11 wird Familie Gallagher mit der Corona-Pandemie konfrontiert - und Frank mit seiner eigenen Sterblichkeit. Die jahrelange Alkohol- und Drogenabhängigkeit haben ihre Spuren hinterlassen.

Lip hingegen hat damit zu kämpfen, der neue Patriarch der Familie zu werden, während Debbie in ihre Rolle als unabhängige und alleinerziehende Mutter hineinwächst. Zudem stecken sie und ihr Bruder Carl in Schwierigkeiten, da sie sich auf das gleiche minderjährige Mädchen eingelassen haben. Überraschenderweise ist es ausgerechnet Carl, der eine Karriere in der Strafverfolgung startet.

Die beiden Frischvermählten Ian und Mickey versuchen herauszufinden, wie die Regeln und Verantwortungen in einer festen Beziehung eigentlich aussehen. Und Kevin und V sind unsicher, ob das harte Leben in der South Side von Chicago es überhaupt wert ist, darum zu kämpfen.

"Shameless" - Staffel 11: Corona-Krise wird thematisiert

Für Executive Producer John Wells stand außer Frage, die aktuelle Corona-Pandemie in die neue Staffel zu integrieren - obwohl das Drehbuch schon nahezu fertig geschrieben war. "Wir haben uns dazu entschieden, dass es unmöglich wäre, die aktuellen Ereignisse nicht in Shameless zu integrieren.", so Wells gegenüber TVLine.

Somit wurde das Drehbuch umgeschrieben und in die Welt gesetzt, in der wir momentan nun einmal leben. In der Serie wird dadurch auch thematisiert, wieviele Menschen ihre Jobs verloren haben und wie viel schwerer es für jene geworden ist, die ohnehin schon zu kämpfen haben.

Trotzdem sollte der Humor der Serie erhalten bleiben, fügt Wells hinzu. "Frank sieht sich selbst natürlich als Liberalist. Er denkt also, die ganze Sache ist ein Stück weit auch ein Komplott. Bei Frank weiß man nie so genau, ob er etwas ernst meint oder lediglich versucht, dich zu provozieren.", so Wells zu TVLine.

 

"Shameless"-Staffel 11: Darsteller und Darstellerinnen | Wer ist in der letzten Staffel dabei?

"Shameless"
Bild: Showtime

Angesichts der Tatsache, dass Emmy Rossum alias Fiona nicht noch einmal in den Cast der Serie bzw. in den Schoß ihrer Serien-Familie zurückkehren wird, bleibt ihr häufig betrunkener Vater Frank wohl der Star der Show.

William H. Macy wurde für seine Darstellung des dauer-besoffenen, verlotterten Familienoberhauptes Frank mehrfach ausgezeichnet darf natürlich auch in der finalen Staffel nicht fehlen. Für seine Kinder ist das ebenso zutreffend: In Staffel 11 können wir uns auf ein Wiedersehen mit  Jeremy Allen White als Phillip 'Lip' Gallagher, Emma Kenney als Debbie und Ethan Cutkosky in der Rolle des Carl Gallagher freuen. 

In der jüngsten Staffel durften sich Fans zudem auf die Rückkehr von gleich zwei Lieblingen gefasst machen: Ian (Cameron Monaghan) und Mickey (Noel Fisher) - in Staffel 11 bekommen wir mehr von diesem Powerduo! Auch Shanola Hampton und Steve Howey als Veronica Fisher und Kevin Ball dürfen natürlich nicht fehlen! Dazu kommen Kate Miner als Tami Tamietti und Noel Fisher als Mickey Milkovich.

 

"Shameless"-Staffel 11: Trailer

Nicht mehr lange und die finale Staffel flimmert über die Bildschirme. Passend dazu erschien vor Kurzem ein fast zwei Minuten langer Trailer. Dieser gibt viele Einblicke in eine neue, spannende und gewohnt humorreiche Staffel. 

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Youtube ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

"Shameless"-Staffel 11: VoD und Stream

Die deutschsprachige Ausstrahlung der 11. Staffel, die zwölf Episoden umfassen soll, wird wieder von FOX Channel übernommen. Amazon Prime-Kunden können momentan auf die ersten zehn Staffeln der Erfolgsserie zugreifen - auch bei Sky sind Staffeln abrufbar. Im Fernsehen liefen mit deutlicher Verzögerung bis jetzt nur die ersten beiden Staffeln auf Kabel Eins (die Free-TV Rechte liegen bei der ProSiebenSat.1-Gruppe) – eine weitergehende Ausstrahlung scheint nicht geplant.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt