VOD

"Sex Education"-Staffel 3: Neue Bilder

"Sex Education" hat endlich ein offizielles Startdatum für seine dritte Staffel. Außerdem gibts neue Bilder.

Sex Education: Maeve in Staffel 3
Maeve sehen wir in Staffel 3 von "Sex Education" von einer ganz neuen Seite. Foto: Netflix

Eigentlich hatten Fans der britischen Serie "Sex Education" gehofft, dass es schon im Januar 2021 ein Wiedersehen mit Maeve, Otis, Eric und Co. geben würde. Doch daraus wurde nichts (danke, Corona!), der Januar verstrich und es gab keinen Starttermin für Staffel 3, der unsere Vorfreude noch steigern konnte. Doch das hat Netflix nun nachgeholt und verkündet, dass die neuen acht Episoden ab dem 17. September auf der Plattform zu sehen sind!

 

"Sex Education"-Staffel 3: Neue Fotos zeigen Maeve & Co. in Schuluniform

Und nicht nur das: Der VOD-Riese lieferte eine ganze Ladung neuer Fotos, die Einblick in die Entwicklung von Staffel 3 geben, gleich mit. Auffallend daran: Der Großteil der darauf abgebildeten Fanlieblinge trägt eine Schuluniform! Das hat auch einen Grund, und über den dürfte auf den Fluren der Moordale High bald mehr diskutiert werden als über Otis Sexratschläge! Die Schule bekommt eine neue Direktorin. Hope, gespielt von Jemima Kirke, die vielen aus "Girls" bekannt sein dürfte, will Moordale wieder zu einer "Einrichtung von Exzellenz" machen, heißt es vonseiten Netflix. Wie wir die Schüler kennen, hat Hope hier kein leichtes Spiel, ihre Vorstellung von "Exzellenz" durchzusetzen. Lostreten könnte es gar eine Diskussion über das Recht auf freie Entfaltung der Persönlichkeit. 

Sex Education: Jemima Kirke (r.) als Hope
Unter Hope soll die Schule wieder in neuem Glanz erstrahlen. Foto: Netflix
"Sex Education"-Staffel 3: Aimee & Maeve
Aimee und Maeve gehen auch in Staffel 3 gemeinsam gegen sexuell übergriffige Menschen vor. Foto: Netflix

Maeve wiederum könnte an den Uniformen auch etwas Positives sehen: Denn immerhin würde sie, die aufgrund ihres Äußeren schon des Öfteren verurteilt wurde, aus der Masse nur noch aufgrund ihrer Intelligenz hervorstechen. Der Schulleitungswechsel könnte ihr ebenfalls gelegen kommen, hatte ihr doch Mr. Groff so manchen Stein in den Weg gelegt.

Sex Education: Hope ist die neue Schulleiterin
Was hecken Eric und Otis jetzt wohl wieder aus? Foto: Netflix

Und was ist sonst noch bekannt über Staffel 3? Ein paar Einblicke liefert Netflix: "Es ist ein neues Jahr, Otis hat Gelegenheitssex, Eric und Adam sind offiziell zusammen und Jean erwartet ein Baby. Gleichzeitig versucht die neue Schulleiterin Hope, aus Moordale wieder eine Einrichtung von Exzellenz zu machen, Aimee entdeckt den Feminismus, Jackson verknallt sich und eine verlorene Voicemail droht immer noch Ärger zu bringen. Macht Euch bereit für Commitment-Tiere, Alien-Phänomene, Vulva-Cupcakes und vieles mehr von Madam Groff."

Scheint, als könnten wir uns wieder auf eine thematisch- und figurentechnisch bunte Staffel freuen, wenn sie auch optisch ein wenig gedeckter ausfallen wird!



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt