Stars

Sarafina Wollny erklärt Babynamen | Deshalb heißen ihre Zwillinge Emory & Casey

Sarafina Wollny erklärt ihren Fans nun, wie sie zu den Namen der Zwillinge kam.

Sarafina Wollny erklärt Babynamen | Deshalb heißen ihre Zwillinge Emory & Casey
Foto: Instagram/Sarafina Wollny

Monatelang wurden Sarafina und Peter Wollny wegen der Namen für ihre Kinder gelöchert. Bis auf die Bestätigung, dass diese "außergewöhnlich" sein würden, verrieten die jungen Eltern lange nichts. Erst kurz nach der Geburt lüfteten sie das Geheimnis: Die Zwillinge heißen Emory und Casey; beide tragen den Zweitnamen Maximilian - weil Peter diesen ebenfalls trägt.

 

Emory war Vorschlag von Silvia Wollny

Nun plauderte Sarafina in einer Fragerunde aus, warum sie ihren Kindern die beiden doch recht ungewöhnlichen Vornamen gegeben haben. Casey sei von der Serie "Chicago Fire" inspiriert worden, in welcher eine der Hauptfiguren Matthew Casey heißt. Die Idee zu dem Namen Emory hätte Silvia geliefert: "Den hat Mama in Thailand gehört in der Zeit ihrer Quarantäne, bevor es losging mit "Kampf der Realitystars". Sie rief uns an und fragte, wie wir den Namen finden", so Sarafina. "Wir finden den Namen mega, somit kam er direkt auf unsere Jungennamenliste."

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt