Stars

Rúrik Gíslason: Fast komplett nackt auf neuen Bildern!

"Let‘s Dance"-Star Rúrik Gíslason nimmt ein Bad im Gletscherfluss und zeigt dabei nicht nur seinen muskulösen Oberkörper, sondern, dass er dafür keine Badehose braucht.

Rurik Gislason
Der gutaussehende Isländer Rúrik Gíslason (33) lebt seit seiner „Let's Dance"-Teilnahme in Deutschland. Foto: IMAGO / Future Image

Dass Islands ehemaliger Profi-Fußballer Rúrik Gíslason körperlich in Top-Form ist, war uns schon lange bewusst. Und auch der Frauenschwarm selbst weiß, wie er ankommt, setzt sich stets gekonnt bei Instagram in Szene. Auf seinem Profil zeigt sich der blauäugige Isländer auch gerne mal oben ohne.

 

Rúrik Gísalson badet ohne Badehose

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Diesmal aber, ist Rúriks Körper fast gänzlich unverdeckt. Auf seinem neuesten Instagram-Post ist eine Bilderserie aus drei Fotos zu sehen. Rúrik steht in einem Fluss, springt ins Wasser und badet dann ganz darin. "In einem eiskalten Gletscherfluss schwimmen… Würdest du es versuchen?", steht unter dem Post. Nur fehlt Rúrik die Badehose! Stattdessen trägt er nur eine knappe weiße Unterhose. Ganz schön heiß…

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt