X
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Serien

„Rote Rosen“-Schock: Merle bricht zusammen!

Dass man die Warnsignale seines Körpers nicht ignorieren sollte, wird Merle bei „Rote Rosen“ schon bald vor Augen geführt!

Affiliate-Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate-Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
merle Rote Rosen
Merle übermannt bei "Rote Rosen" der Stress der letzten Wochen! Foto: ARD/Nicole Manthey

Erst fühlte sich Merle schuldig, da sie Britta mit ihrem LKW erfasste und der "Rote Rosen"-Liebling schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert wurde. Dann engagierte sich Merle für sogenannte Trixie-Spiegel, um die Sicherheit im Straßenverkehr deutlich zu erhöhen, und versuchte, Druck auf die Politik auszuüben. Stress pur für Merle, wie auch ihre Freundin Dörte voller Sorge bemerkte. 

Doch Merle will von ihrem Plan nicht gänzlich ablassen: Um die Verantwortung in Zukunft nicht allein zu tragen, hat sie die Idee, Bürger und Politiker durch ein „Speed-Dating“ zusammenzubringen und startet sofort mit der Organisation. Auch wenn die Aktion erfolgversprechend scheint, verursacht sie eine Menge neuen Stress. Ihr Umfeld sorgt sich immer mehr um Merle und versucht das Politiker-Speed-Dating aus Angst um ihre Gesundheit zu sabotieren - jedoch erfolglos.

Auch interessant:

 

„Rote Rosen“: Merle bricht zusammen! 

Besonders Gunter macht sich Gedanken um seine Ex-Freundin und soll auch Recht behalten. Nachdem Merle über Wochen die Warnsignale ihres Körpers ignoriert hat, bekommt sie in einem ruhigen Moment die Quittung: Nachdem sich Merle dazu bereit erklärt hat, sich auch noch um Jolina zu kümmern, bricht sie in der Gärtnerei zusammen! 

Wie schlecht geht es ihr? Es klingt, als müssten wir uns ernsthaft Sorgen um den Serienliebling machen... Ob es ihr bald besser gehen wird, zeigt sich in den nächsten Wochen bei „Rote Rosen“. Wer die Telenovela nicht verpassen möchte, sollte immer montags bis freitags um 14.10 Uhr in der ARD einschalten!

 

*Affiliate Link



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt