Stars

Rote Rosen: Gerry Hungbauer bezieht jetzt Arbeitslosengeld

Das Rote Rosen-Aus kam für Gerry Hungbauer überraschend. Nun erzählt er, wie es für ihn weiter geht. 

Gerry Hungbauer Rote Rosen
Rote Rosen: Gerry Hungbauer bezieht jetzt Arbeitslosengeld Foto: Getty Images

Aus für Gerry Hungbauer: Nach 15 Jahren in der Seifenoper "Rote Rosen" muss der Schauspieler die Sendung unfreiwillig verlassen. Grund hierfür: Der Vertrag von Hungbauer lief aus und wurde nicht verlängert. Seine Figur Thomas Jansen wird in der Serie auswandern. Nun verriet Gerry, wie es ihm seit dem Aus bei &quoat;Rote Rosen" geht.

 

Rote Rosen: So geht  es Gerry Hungbauer

Der Soap-Darsteller erzählt in einem Interview mit der "Bild"-Zeitung: "Ich bin wirklich traurig, denn ich hätte hier gerne weitergemacht." Weiter sagt er, es würde komisch für ihn werden nicht mehr jeden Tag ins Stuido gehen zu können - denn seit 2006 gehörte das zum Alltag von Hungbauer. 

Doch wie geht es für den Schauspieler nun weiter?  "Ich habe keine Existenzängste, kriege jetzt erstmal Arbeitslosengeld. Und einige Angebote habe ich auch schon bekommen", so der 60-Jährige. Wann und wo man Gerry bald sehen wird, hat er nicht verraten. 

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt