Fernsehen

„Rote Rosen“: Dieser Ausstieg ist bestätigt!

Alle „Rote Rosen“-Fans müssen jetzt stark sein: Jerry Kwarteng alias Hendrik Althaus verlässt die Serie - vorerst!

Cast Rote Rosen
Der Cast der 19.Staffel von "Rote Rosen"! Foto: © ARD/Thorsten Jander

Vor wenigen Tagen gab Jerry Kwarteng bekannt, eine Pause bei der beliebten ARD-Telenovela einzulegen. „In so vielen Szenen durfte ich Hendrik Althaus Stück für Stück kennenlernen. Und ich kann sagen... Ich mag dich sehr Hendrik. Nun nehmen Hendrik und ich aber mal eine längere Auszeit voneinander. Bis bald, lieber Hendrik. See you soon. I'll be back for you“, schrieb er unter ein Foto bei Instagram.

jerry Rote Rosen
Jerry Kwarteng sieht man schon bald in einem anderen Arztkittel! Foto: ARD/Nicole Manthey

Jetzt ist auch bekannt, wo wir den Serienliebling bald wiedersehen werden!

 

„Rote Rosen“-Star steht für eine andere ARD-Serie vor der Kamera

Jerrys Fans müssen aber nicht lange traurig sein. Schon bald werden sie den 45-Jährigen wieder im Arztkittel sehen, denn Jerry steht offenbar für „Die jungen Ärzte“ vor der Kamera - ein Ableger des Dauerbrenners „In aller Freundschaft“. Das verrät ein neues Bild auf Instagram. Der Schauspieler fragt seine Fans „Nanu. Wo bin ich denn hier gelandet?“ und die wissen es sofort! Es handelt sich um das Johannes-Thal-Klinikum, das Krankenhaus, in dem die „jungen Ärzte“ ihren Patienten mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Ab wann wir den sympathischen Schauspieler in seiner neuen Rolle sehen werden, ist noch nicht bekannt. Aufgrund des Drehvorlaufs wird es vermutlich im kommenden Jahr sein. Klar ist aber, dass alle "Rote Rosen"-Fans nur vorübergehend auf Jerry Kwarteng verzichten müssen!

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt