Serien

Ronja Forcher äußert sich zu "Bergdoktor"-Aus!

"Der Bergdoktor" ohne Lilli, gespielt von Ronja Forcher? Unvorstellbar! Glücklicherweise geht es der Darstellerin da genauso wie den Fans...

Affiliate-Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate-Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
Ronja Forcher spricht über ihr "Bergdoktor"-Aus!
Seit 2008 Teil des "Bergdoktor"-Casts: Ronja Forcher. Foto: Instagram/Ronja Forcher

Seit 2008 steht Ronja Forcher als Fanliebling Lilli, die Tochter des Bergdoktors, vor der Kamera. Inzwischen ist sie aber nicht mehr nur als Schauspielerin aktiv, sondern bastelt auch fleißig an ihrer Musikkarriere. Viele Fans fürchten daher, dass die Darstellerin daher nicht mehr lange für die ZDF-Serie drehen, sondern sich beruflich umorientieren könnte.

 

"Bergdoktor"-Star Ronja Forcher gibt zu: "Das war manchmal großer Druck"

Im Gespräch mit "Bild der Frau" erklärte die 25-Jährige kürzlich allerdings, dass sich die Zuschauer keine Sorgen machen müssen - sie bleibt auch in Zukunft dem Wilden Kaiser treu. "Aufhören wollte ich nie. Es gab Zeiten, in denen war alles sehr viel, klar. Ich war in der Schule, habe mein Abitur gemacht und gleichzeitig voll gearbeitet. Das war manchmal großer Druck, und ich musste viel leisten", erinnert sich die Mimin im Interview.

"Ich bin echt froh, dass ich das Durchhaltevermögen und den Mut hatte. Dadurch könnte es mir jetzt nicht besser gehen." Sie habe ihren Platz im Leben gefunden, erklärt sie, "bin immer noch Teil der Serie und werde das auch bleiben, solange ich Spaß daran habe." 

Auch interessant:

 

"Bergdoktor"-Staffel 16: Das kommt auf Lilli zu

Die 15. Staffel hätte für Lilli nicht besser starten können: Sie schwebte mit ihrem Freund Robert auf Wolke Sieben und auch beruflich lief es gut. Doch bald wendete sich das Blatt! Robert manipulierte Lilli, ließ damit ihre beruflichen Träume - Medizin zu studieren - platzen und drängte sie dazu, bei ihm in der Werkstatt als volle Arbeitskraft einzusteigen. Ein Gespräch, das Lilli zufällig belauschte, öffnete der "Bergdoktor"-Tochter schließlich die Augen und sie machte mit Robert durch eine Ohrfeige Schluss. 

In Staffel 16 wird Lilli sehr wahrscheinlich ihre Matura nachholen und studieren gehen. Und das weit weg, immerhin gibt es in Ellmau keine Uni. Einen Ausstieg bedeutet das allerdings nicht, denn Ronja bestätigte bereits, auch in den neuen Folgen wieder dabei zu sein. Mehr über die Geschehnisse in den nächsten Folgen erfahrt ihr hier:

 

*Affiliate-Link 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt