VOD

„Riverdale“: Gargoyle-König enthüllt und überraschende Wendung

„Riverdale“ versteht es, die Zuschauer zu überraschen. In der neuen Folge gibt es gleich mehrere Schock-Momente, die die Fans so wohl nicht erwartet haben.

Riverdale Betty (Lili Reinhart), Veronica (Camila Mendes), Archie (KJ Apa) und Jughead (Cole Sprouse)
Die neue „Riverdale“-Folge schockt die Fans! | Katie Yu/The CW

Achtung, Spoiler zu Staffel 3, Folge 10

Mit einem schockierenden Cliffhanger kam „Riverdale“ letzte Woche aus der Winterpause zurück. Obwohl zu Beginn der heutigen Folge recht schnell und einfach erklärt wird, dass Archie den Bärenangriff überlebt hat, ist auch die neuste Episode gespickt mit Schock-Momenten.

 

„Riverdale“ - Staffel 3: Tall Boy ist der Gargoyle-König!

Zunächst einmal erfahren wir endlich, wer sich die ganze Zeit hinter der gruseligen Maske des Gargoyle-Königs versteckt hat: Tall Boy! Den ehemaligen Serpent sahen wir zuletzt in der zweiten Staffel, als er von Sheriff Minetta erschossen wurde. Anscheinend hat er den Schusswechsel wider Erwarten überlebt und startete unter Hiram Lodge sein neues Leben als Gargoyle-König.

Tall Boy wird von Jughead und seiner Serpent-Gang jedoch auf frischer Tat ertappt und von ihnen gefangen genommen. Mit seiner Hilfe wollen sie nun endlich beweisen, dass Hiram Lodge hinter den ganzen „Gryphons & Gargoyles“-Verbrechen steckt. Als sie ein Treffen mit dem „Mann in Schwarz“ vereinbaren, taucht allerdings nur Claudius Blossom auf, der daraufhin verhaftet wird und kurze Zeit später stirbt – genauso wie Tall Boy, der von Fangs und Sweet Pea erschossen wird, weil er ausbüchsen wollte. Diesmal ist sein Tod aber wohl endgültig.

Wie in der Vorschau angekündigt, wird auch Hiram Lodge angeschossen, überlebt aber und ist für eine kurze Zeit außer Gefecht gesetzt. Die Frage ist jetzt nur, wer der Schütze war. Und wer ist für den Tod von Claudius Blossom verantwortlich?

 

Plot-Twist: FP und Hermione übernehmen Riverdale

Eigentlich hatte Hiram Lodge vor, Claudius zum neuen Sheriff ernennen zu lassen. In einer komplett überraschenden Wendung erfahren wir jedoch am Ende der Folge, das FP Jones der neue Sheriff ist. Ernannt wurde er von Hermione Lodge und dem Gespräch der beiden nach zu urteilen, war diese Aktion schon länger geplant. Nimmt Hermione jetzt die Fäden in die Hand? Und könnte sie hinter dem Angriff auf ihren Mann stecken?

Fragen über Fragen. Vielleicht liefert uns ja die nächste „Riverdale“-Episode „The Red Dahlia“ ein paar Antworten. Im Video seht ihr eine Vorschau auf die neue Folge, die es ab nächsten Donnerstag auf Netflix zu sehen gibt:

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!