Gaming

Nintendo Switch kaufen: Jetzt günstiger bei Amazon!

Aktuell ist die beliebte Hybrid-Konsole wieder überwiegend ausverkauft. Wo ihr noch eine Nintendo Switch kaufen könnt, erfahrt ihr hier!

Nintendo Switch Konsole
Wo kann man die Nintendo Switch aktuell kaufen? Foto: Nintendo

Gaming-Hardware ist derzeit beliebter denn je. Das macht sich auch an der gigantischen Nachfrage bei den Konsolen von Sony und Microsoft sowie der dramatischen Grafikkarten-Situation im Desktop-Bereich bemerkbar. Auch die ohnehin erfolgreiche Nintendo Switch ist mehr denn je ein Verkaufsschlager: Trotz großer Konkurrenz durch PlayStation 5 und Xbox Series X|S führt die Konsole in vielen Ländern die Hard- und Software-Verkaufscharts an und ist aktuell ein ziemlich begehrtes Gut. Möchtest du dir also eine Nintendo Switch kaufen, hast du sicher schon gesehen, dass die Hybridkonsole meistens bei fast allen Händlern ausverkauft wird. Wir verraten dir, wo du womöglich dennoch fündig wirst!

 

Nintendo Switch kaufen: So ist die Lage bei Amazon

Bei deiner Erstanlaufstelle Amazon sieht es derzeit gar nicht schlecht aus: Die Konsole ist in der Neon-Rot/Neon-Blau-Variante gerade wieder für 329 Euro erhältlich, während Nintendos Beliebteste in Standard Grau sogar 10 Euro günstiger ist als sonst. Und hier könnt ihr die preiswerte Nintendo Switch kaufen, die euch bereits am 12. Juni 2021 zugeschickt wird:

Zu den Switch-Angeboten bei Mediamarkt: Standard Grau für nur 339,99 Euro

Zu den Switch-Angeboten bei Saturn: Standard Grau für nur 339,99 Euro

 

Nintendo Switch Lite überall erhältlich – jetzt auch in Blau!

Möchtest du dir die mobile Variante der Nintendo Switch kaufen, ist das gar kein Problem: Die Nintendo Switch Lite ist in vielen verschiedenen Farben (Koralle, Gelb, Grau und Türkis) überall vorrätig. Seit kurzem erst kannst du sogar die nagelneue blauen Lite kaufen. Das schicke Gerät kostet dich derzeit 210,99 Euro.

Zu den Switch Lite-Angeboten bei Mediamarkt: Standard Blau für nur 215,99 Euro

Zu den Switch Lite-Angeboten bei Saturn: Standard Blau für nur 219,99 Euro

Was die normale Nintendo Switch angeht, könnte es immerhin bald Besserung geben. Wie Nintendo auf Nachfrage von Gamewirtschaft.de jetzt mitteilt, sei man sich der Konsolen-Knappheit bewusst und versuche alles zu tun, um die Auslieferung der neuen Konsolen zu beschleunigen: "Leider ist Nintendo Switch im europäischen Einzelhandel immer häufiger ausverkauft. Wir arbeiten daran, die Konsole so schnell wie möglich wieder zur Verfügung stellen zu können, und entschuldigen uns für die Umstände", so der Konsolenhersteller gegenüber Gameswirtschaft.de.

 

Bleibt für Nintendo-Fans also nur noch die Möglichkeit, die üblichen Verdächtigen wie immer regelmäßig auf neue Ware zu checken oder möglicherweise noch etwas länger zu warten bis voraussichtlich Ende des Jahres die Nintendo Switch Pro erscheinen könnte. Offiziell angekündigt hat sie Nintendo zwar noch nicht, doch das Branchenportal „Blomberg“ hat die glaubwürdigsten Insider-Infos rund um die Pro-Version schon einmal zusammengetragen:



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt