close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Stars

Netflix-Hit "Inventing Anna": Was wurde aus Betrügerin Anna Sorokin?

Bei Netflix sorgt die neue Serie "Inventing Anna", die auf einer wahren Geschichte beruht, für Aufsehen. Doch was macht Anna Sorokin heute?

Affiliate Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
inventing-anna-netflix.
"Inventing Anna" ist ganz oben in den Netflix-Charts. Foto: DAVID GIESBRECHT/NETFLIX
Inhalt
  1. Netflix-Serie "Inventing Anna": So wurde Anna Sorokin zur Hochstaplerin?
  2. Was macht Anna Sorokin heute?
  3. Anna Sorokin sitzt im Gefängnis

Diese Geschichte ist fast zu unglaublich, um wahr zu sein. Doch Anna Sorokin, der Star der neuen Netflix-Serie "Inventing Anna", ist tatsächlich echt. Der Hit des Streaming-Anbieters (Platz 1 in den Charts) wurde von "Grey's Anatomy"-Schöpferin Shonda Rhimes produziert und dreht sich um eine deutsche Hochstaplerin. Vieles - nicht alles - aus der Serie ist tatsächlich so passiert.

 

Netflix-Serie "Inventing Anna": So wurde Anna Sorokin zur Hochstaplerin?

Ihr Name lautet Anna Sorokin, doch in den reichen Kreisen von New York präsentiert sie sich Anna Delvey und baut sich einen luxuriösen Lifestyle aus - hier teure Dinner, dort schicke Events. Bei den Schönen und Reichen fühlt sich die junge Frau wohl - und wird angenommen, eben aufgrund ihres reichen, gönnerhaften Images.

Auch interessant:

Dass das alles nur Fassade ist und Anna alle hinters Licht führt, bleibt lange unentdeckt. Doch dann landet die Deutsche erst vor Gericht und dann im Gefängnis. Doch wie konnte es dazu kommen? Nachdem Anna 2015 in die USA gereist ist, gibt sie vor, ein russisches It-Girl zu sein und zukünftig Millionen an Erbe zur Verfügung zu haben. In Wirklichkeit kommen ihre Eltern aus einfachen Verhältnissen.

 

Was macht Anna Sorokin heute?

Ihr Plan in New York: Einen exklusiven Club zu eröffnen - finanziert durch die Gelder der High Society. Nach und nach freundet sie sich so mit einflussreichen Persönlichkeiten an und zieht ihnen das Geld aus der Tasche. Zudem konnte sie mit ihrem Auftreten mehrere Kredite von Banken bekommen.

Schließlich flog der Betrug durch eine nicht gedeckte Rechnung auf und Anna Sorokin wurde festgenommen. 2019 wurde sie zu vier Jahren Gefängnis veurteilt, welches sie 2021 nach guter Führung verlassen konnte. Wenig später wanderte sie aber wieder in den Knast und sitzt seit April 2021 ein.

 

Anna Sorokin sitzt im Gefängnis

Dieses Mal war aber ein abgelaufenes Visum dafür verantwortlich, dass Anna nun im Gefängnis der amerikanischen Einwanderungs- und Zollbehörde ICE einsitzt. Ob sie nach Deutschland abgeschoben wird oder in den USA bleiben darf, ist noch unklar. Zuletzt suchte der unfreiwillige TV-Star.

 

*Affiliate Link

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt