VOD

Netflix-Film "To All the Boys I've Loved Before": Serien-Spin-Off "XO, Kitty" geplant

Netflix hat ein Spin-Off zur erfolgreichen Filmreihe "To All the Boys I've Loved Before" in Auftrag gegeben. Das Projekt trägt den Titel "XO, Kitty".

 

to-all-the-boys-i-loved-befor-spin-off.
In dem Spin-Off geht es um Lara Jeans Schwester Kitty. Foto: Bettina Strauss

Die Liebeskomödie "To All the Boys I've Loved Before" eroberte im Jahr 2018 die Herzen vieler Netflix-Nutzer*innen. Deshalb entschied sich Netflix dazu, mit "To All the Boys: P.S. I Still Love You“ und "To All the Boys: Always and Forever“ gleich zwei weitere Filme zu produzieren.

 

"To All the Boys I've Loved Before" bekommt Serienableger

Und wie "Deadline" nun berichtet, will der Streaminganbieter die Reihe fortführen und ein Spin-Off zu den Filmen produzieren. Auch einen Titel gibt es schon: "XO, Kitty". Der Ableger soll allerdings kein Film, sondern eine Serie bestehend aus zehn Folgen werden.

In der Serie steht Kitty Song Covery, die Schwester von Hauptrolle Lara Jean, die bereits in den Filmen eine wichtige Rolle gespielt hat. In "To All the Boys I've Loved Before" half sie dem Liebesglück ihrer Schwester auf die Sprünge, indem sie heimlich ihre Liebesbriefe von früher verschickte.

 

Darum geht es in "XO, Kitty" mit Anna Cathcart

Auch in dem Spin-Off ist Kitty wieder als Verkupplerin aktiv und denkt, dass sie bereits alles über die Liebe weiß. Doch als sie um die halbe Welt reist, um ihren Freund zu treffen, muss sie erkennen, dass Beziehungen viel komplizierter sind - besonders, wenn das eigene Herz auf dem Spiel steht.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Jenny Han, auf deren Büchern die Filme basierten, ist auch "XO, Kitty" wieder involviert und hat zusammen mit Siobhan Vivian das Drehbuch für den Piloten geschrieben. Zudem ist sie zusammen mit Sascha Rothchild Co-Runnerin des neuen Formates. In der Hauptrolle wird Anna Cathcart zu sehen sein, die bereits in der "To All the Boys I've Loved Before"-Reihe die Figur verkörperte. Wann die Serie bei Netflix starten wird, steht noch nicht fest.

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt