Serien

NCIS, Staffel 17 | Zivas Ende frustriert Fans von "Navy CIS"

Eigentlich sollte das Ende rund um Ziva in den letzten Folgen von NCIS alle zufriedenstellen. Doch die Fans sind stattdessen richtig wütend – und zwar aus diesem Grund!

NCIS Ziva Gibbs
Eigentlich sollte das Ende rund um Ziva in den letzten Folgen von NCIS alle zufriedenstellen. Doch die Fans sind stattdessen richtig wütend – und zwar aus diesem Grund!

(Achtung Spoiler zu Zivas Ende bei NCIS)

Sie kam, sie sah und sie siegte letztendlich: Zivas große Rückkehr in der 17. Staffel von NCIS endete tatsächlich mit einem freudigen Happy-End für den Publikumsliebling. Nachdem bereits in der 10. Folge der 17. Staffel klargestellt wurde, dass Tony DiNozzo noch am Leben sei, konnte Ziva nur kurz darauf endlich die Terror-Gefahr eliminieren und kehrte am Ende der 11. Folge von NCIS – Staffel 17 nach Paris zurück, um mit ihrer kleinen Familie um Tony und ihrer Tochter Tali zu leben. Klingt doch alles nach einem Ende, wie es sich die Fans gewünscht haben, oder? Nicht so ganz: Denn vor allem ein Detail stößt den NCIS-Zuschauern jetzt richtig übel auf!

 

Fans richtig wütend: Warum sieht man Tony DiNozzo in Zivas letzter Szene nicht?

Im Grunde war das perfekte Ende aufgelegt: Ziva und Tony schließen sich in einem berührenden Finale in Paris in die Arme. Blöd nur, dass es gar nicht dazu kam: Denn von Michael Weatherly aka "Tony DiNozzo" fehlte jede Spur. Dabei war der Publikumsliebling selbst knapp 13 Jahre in der Kult-Serie zu sehen. Viele Fans hätten sich nichts sehnlicher gewünscht, als nach der großen Rückkehr von Ziva in ihrer vermeintlich letzten Szene überhaupt noch einmal einen Blick auf Michael Weatherly aka Tony erhaschen zu dürfen.

Doch dazu kam es leider nicht. Und die Reaktion der US-Fans fiel in den sozialen Medien teilweise richtig vernichtend aus. Denn die Fans waren nicht nur richtig frustriert, sondern teilweise auch wütend, wie ihr in den nachfolgenden Postings sehen könnt:

 

 

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt