close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Fernsehen

„Let’s Dance“-Profi Robert Beitsch hat den Beruf gewechselt

Der ehemalige „Let’s Dance“-Profi leitet aktuell einen Erlebnishof für Menschen mit Handicap.

Affiliate Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
robert-beitsch-lets-dance
Robert Beitsch ist 2022 nicht mehr bei "Let's Dance" zu sehen. Foto: IMAGO / VISTAPRESS

Im vergangenen Jahr verabschiedete sich Robert Beitsch (30) nach sechs Staffel „Let’s Dance“ aus dem Cast der erfolgreichen TV-Show. Wie Beitsch gegenüber RTL verriet, führe er aktuell ein ganz anderes Leben.

„Meine Pläne haben sich geändert“, so der Tänzer, der inzwischen gemeinsam mit seiner Mutter einen Erlebnishof für Menschen mit Handicap leitet. Dabei handelt es sich um den elterlichen Betrieb. Um einzusteigen, verabschiedete er sich sogar von seinem Wunsch, ein Jahr in Brasilien zu verbringen.

Auch interessant:

Der Erlebnishof liegt in Brandenburg. „Das ist komplett anderes Arbeiten. Ich bin nur am Bauen, Nageln, Renovieren. Aber es ist geil!“, führt Beitsch auf Instagram weiter aus. Eine Rückkehr zu „Let’s Dance“ kann er sich trotzdem vorstellen: „Würde mich sehr, sehr freuen, nächstes Jahr wieder an den Start zu gehen.“

 

* Affiliate-Link

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt