Fernsehen

Let’s Dance: Ilse DeLange geschockt über Aus | Erste Worte

Die Sängerin rechnete nicht damit, dass Nicolas Puschmann „Let’s Dance“ verlassen muss.

Ilse DeLange
Ilse DeLange staunte über ihr Weiterkommen bei "Let's Dance". Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Dass für Nicolas Puschmann nach der achten Show „Let’s Dance“ Sense war, schockte Kandidaten, Profitänzer und Jury gleichermaßen. Auch Ilse DeLange stand bei der Verkündung der Unglaube ins Gesicht geschrieben.

Dabei hatte die Sängerin allen Grund zur Freude. Schließlich qualifizierte sie sich trotz Einschränkungen wegen einer Fuß-Verletzung aus der Vorwoche für die nächste Runde.

 

Let’s Dance: Ilse DeLange ist dankbar

Nach der Sendung meldete sie sich auf Instagram bei ihren Fans. „Wir sind unfassbar dankbar, dass ihr angerufen habt, das ist der Grund, warum wir weiter machen dürfen“, so die Holländerin. Bei seinem Ausscheiden neben Nicolas Puschmann zu stehen, sei ihr sehr nah gegangen. Schließlich habe er zu den Titelfavoriten gezählt.

„Das war ein unwirklicher Moment, der das frohe Gefühl, weitermachen zu dürfen, unterdrückt hat!“

 

Nicolas Puschmann inspiriert Ilse DeLange

Nicolas Puschmann
Nicolas Puschmann musste die Show verlassen. Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

„Es tut mir sehr leid für Nicolas“, betonte DeLange. Er und Vadim Garbuzov hätten sie inspiriert. „Sie waren so gut. Ich habe ihre Tänze jede Woche genossen!“

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt