X
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Fernsehen

"Let's Dance": Die größten Skandale der RTL-Tanzshow!

Gerade erst endete die neue "Let's Dance"-Staffel bei RTL und sorgte für den ein oder andere Aufreger. So hieß es insbesondere durch die zahlreichen Coronaerkrankungen der Teilnehmer:innen, dass die Show unfair sei. Auch in den vergangenen Jahren ist in der Tanzshow so einiges passiert.

Affiliate-Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate-Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
lets-dance-skandale
Massimo Sinato und Rebecca Mir lernten sich bei "Let's Dance" kennen. Foto: Imago/ Future Image

Ohne Frage gehört "Let's Dance" seit vielen Jahren zu den beliebtesten Formaten im deutschen Fernsehen. Mittlerweile sind nicht mehr nur die Promis, sondern auch die Jury und die Profitänzer Stars, die sich im TV etabliert haben und nicht mehr aus der Show wegzudenken sind.

 

"Let's Dance": Von Affären und Zoff hinter den Kulissen

Doch neben dem Cast und den eindrucksvollen Tänzen sind es auch die Dramen und Skandale, die für Unterhaltung sorgen. Seit der ersten Staffel im Jahr 2006 gab es einige Vorfälle, die für Schlagzeilen sorgten. Viele erinnern sich zum Beispiel bestimmt an die Staffel, in der Massimo Sinato und Rebbeca Mir zueinander gefunden haben.

Auch interessant:

Das Problem: Zu der Zeit war das Model eigentlich noch mit Schauspieler Sebastian Deyle liiert. Gerüchte um eine Affäre wurden laut, die allerdings nie bestätigt wurden. Heute sind Rebecca und Massimo verheiratet und Eltern. Doch nicht nur die Liebe war ein Thema bei "Let's Dance".

Auch über Krach hinter den Kulissen wurde gemunkelt. Besonders überraschend war das Aus von Sylvie Meis als Moderatorin der Show. Von mangelnden Deutschkenntnissen der Holländerin bis hin zu Streitereien mit Daniel Hartwich war die Rede. Eine offizielle Erklärung gab es nie. Aber die Hamburgerin wird's verkraften: Mittlerweile moderiert sie das Dating-Format "Love Island".

Welche weiteren Skandale in den letzten Jahren für Aufsehen gesorgt haben, seht ihr im Video:

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt