X
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Stars

Laura Müller verlangt für neue Nacktbilder größeres Trinkgeld

Damit sich ihre Fans auch in Zukunft über heiße Bilder freuen dürfen, fordert Laura Müller immer höhere Summen von ihren Anhänger:innen ein!

Affiliate-Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate-Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
Michael Wendler: Muss seine Laura jetzt ihre Handtaschen verkaufen?
Laura Müller hat sich eine neue Geschäftsidee überlegt, um an mehr Geld zu kommen! Foto: Instagram @lauramuellerofficial

Die Anmeldung der Wendlers bei „OnlyFans“ sorgte vor wenigen Wochen für eine Menge Aufregung. In knapper Kleidung und heißen Posen setzt sich Laura auf dem Porno-Portal seitdem gekonnt in Szene. Ganz umsonst gibt es diese Bilder aber nicht. Stolze 31 Euro kostet der Zugang für einen Monat. Damit ihre Fans auch weiterhin bezahlen, müssen die zwei ihren Account regelmäßig mit neuen Bildern füttern - meint man zumindest. Seit ein paar Tagen fährt Laura eine neue Strategie, um an Geld zu kommen: Erst wenn ihre ohnehin zahlenden Kunden genug Trinkgeld bereitgestellt haben, gibt es ein neues heißes Bild.

Auch interessant:

 

Laura Müller erhöht ihre Trinkgeld-Ziele immer weiter!

Angefangen mit einem Trinkgeld-Ziel von ca. 70 Dollar, hatte die 21-Jährige offenbar schnell Gefallen an dem Extrageld gefunden. Prompt forderte sie knapp 300 Dollar, die ihre treuen Kunden auch bereitwillig bezahlten. Belohnt wurden Sie mit einer lasziven Pose und wenig Stoff. Damit weitere Aufnahmen folgen, musste erst einmal neues Geld fließen. Schlappe 600 Dollar lautete das neue Trinkgeld-Ziel. Die Fans gingen den Forderungen erneut nach und bezahlten. Auch wenn das Geschäftsmodell bisher Erfolg versprach, scheinen ihre Abonnent:innen nun die Nase voll zu haben. Mit einer erneuten Preiserhöhung auf 1.000 Dollar hat Laura den Bogen jetzt überspannt: Obwohl das neuste Nackt-Bild schon seit mehr als 20 Stunden online ist, gab es keinerlei Trinkgeld. 

Ob das für die 21-Jährige auch bedeutet, ihre Geschäftsmasche aufzugeben, ist fraglich. Es bleibt spannend, was sich die Wendlers in Zukunft überlegen werden, um an noch mehr Geld zu kommen!

 

*Affiliate Link

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt