Serien

Köln 50667: Werden Jule & Marc zu Mördern?

Bei „Köln 50667“ bahnt sich ein folgenschwerer Unfall an, nachdem Jule auf Marc losgeht.

Köln 50667: Polizei Jule und Marc auf den Fersen | Auf Flucht erschossen?!
Bei „Köln 50667“ bahnt sich ein folgenschwerer Unfall an, nachdem Jule auf Marc losgeht. Foto: Facebook/Köln 50667

Bei „Köln 50667“ bahnt sich ein  Unfall an, denn Jules Tag mit Steve auf dem Campingplatz verläuft ganz anders als geplant, heißt es in der Vorschau zu Folge 2138, die am 21. Juni läuft. Die Zweisamkeit der beiden wird nämlich ausgerechnet von Marc und Nina gestört, aber die beiden wollen die Situation trotzdem bestmöglich für sich nutzen. Steve benimmt sich allerdings wie ein Platzhirsch und macht die Situation immer angespannter.

 

„Köln 50667“ | Nach Streit: Jule greift Marc an!

Jule versucht sich die Anspannung mit Alkohol wegzutrinken, doch dann hört sie, wie Marc über Steve lästert. Wütend geht sie auf Marc los und will schließlich mit Jans Taxi davonfahren, um der unangenehmen Situation zu entkommen, doch Marc will sie davon abhalten. Panisch versucht er ins Lenkrad zu greifen, doch der Wagen kommt mit einem Aufprall zum Stehen. "Jule und Marc haben offenbar etwas oder jemanden angefahren", heißt es bei RTLzwei. Werden Jule und Marc etwa unfreiwillig zu Mördern?

Wie es bei „Köln 50667“ weitergeht und was bei dem Unfall wirklich passiert ist, erfahrt ihr kommenden Montag bei TVNOW und am 21.06.2021 auf RTLzwei.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt