Stars

„Köln 50667“-Star Danny Liedtke: Er äußert sich zu den Gewalt-Vorwürfen!

Danny Liedtke soll gegenüber einer ehemaligen „Köln 50667“–Kollegin handgreiflich geworden sein. Nach dem Aus von „Promi Big Brother“ äußert er sicht erstmalig zu den Vorwürfen.

 „Köln 50667“-Star Danny Liedtke: Er äußert sich zu den Gewalt-Vorwürfen!
Gegen Danny Liedtke wurden schwere Gewalt-Vorwürfe erhoben. Nun bezieht er Stellung. Foto: IMAGO / Gartner
Inhalt
  1. Danny Liedkte: Gewalttätig gegenüber Kollegen
  2. Danny Liedtke: Sharon Barriste hat sich juristischen Rat geholt
  3. Nach "Promi Big Brother"-Aus: Danny Liedtke äußert sich

Bei „Promi Big Brother“ landete Danny Liedtke  auf dem dritten Platz. Diese schweren Vorwürfe könnten nicht nur seiner Beliebtheit schaden, sondern auch seinem Sieg in die Quere kommen.

 

Danny Liedkte: Gewalttätig gegenüber Kollegen

Schauspielerin Sharon Battiste (29), die für knapp drei Jahre Teil von „Köln 50667“ war, hat hinter den Kulissen eine Beziehung mit Danny Liedtke geführt. Wie jetzt herausgekommen ist, soll der „Promi Big Brother“–Teilnehmer während dieser Zeit gegenüber Sharon Battiste handgreiflich geworden sein. Auch Kollege David Ortega (36) bestätigt die Vorwürfe und sagt aus, dass Danny Liedtke auch schon anderen gegenüber gewalttätig war: „Ich bin auch nicht der Einzige, der von dieser Person geschlagen wurde. […] Dem Luca Rutolo, hat er auch einfach mal so in den Bauch geboxt und rausgeschmissen mitten in der Nacht, als sie zusammen gewohnt haben. So behandelt er Menschen. Und genauso Frauen, also noch schlimmer.“

 

Danny Liedtke: Sharon Barriste hat sich juristischen Rat geholt

In einem Statement auf Instagram schreibt Sharon Battiste über die Vorwürfe: "Das alles hat mir die letzten Monate sehr schwer gemacht. Denn ich bin es, die die persönlichen Erfahrungen der Vorwürfe gemacht hat. Ich habe versucht, einfach alles hinter mir zu lassen, doch das ist offensichtlich nicht so einfach.“ Die Schauspielerin hat sich dazu entschieden sich juristischen Rat zu holen: „Das alles liegt nun nicht mehr in meinen Händen: Die Thematik wird nun von der Staatsanwaltschaft geklärt. Aus Respekt zu allen (!) beteiligten werde ich mich zu alledem vorerst nicht weiter öffentlich äußern."

 

Nach "Promi Big Brother"-Aus: Danny Liedtke äußert sich

Und was sagt der Betroffene zu den Vorwürfen? Nach dem Aus von "Promi Big Brother" hält sich Danny vorerst bedeckt: "Ich muss jetzt erst mal abwarten, was genau mir vorgeworfen wird und bitte um Verständnis, dass ich mich zu laufenden Ermittlungen nicht äußern darf. Wenn das Verfahren beendet ist, kann ich gerne meine Sichtweise darlegen", so der Schauspieler gegenüber Promiflash.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt