Stars

Kaum wieder zu erkennen: So viel hat „Full House“-Star Jodie Sweetin abgenommen!

Die Pandemie hat der Schauspielerin Jodie Sweetin mächtig zugesetzt, sodass sie ganze 17 Kilo abgenommen hat!

Jodie Sweetins bei den Nickelodeon Kids Choice Awards 2019
"Full House"-Star Jodie Sweetin bei den Nikelodeon "Kids Choice Awards" im Jahr 2019. Foto: IMAGO / MediaPunch

Jodie Sweetins Gesundheitszustand ist ein Auf und Ab. So leidet sie unter Panikattacken und musste zudem eine Alkohol- und Drogensucht überwinden. Seit 2008 ist die Schauspielerin, die die Rolle der Stephanie Tanner in „Full House“ spielt, allerdings clean. Während der Pandemiezeit machte die 39-Jährige jedoch wieder einiges durch.

Auch interessant:

 

Jodie Sweetins nahm 17 Kilo ab!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Stress verarbeitet jeder Mensch anders. Während der eine vielleicht zu viel isst, konnte Schauspielerin Jodie Sweetins kaum was in sich behalten. "Ich habe einfach aufgehört zu essen. Ich konnte nichts mehr bei mir behalten", verriet Jodie jetzt im "Allison Interviews"-Podcast. Dadurch habe sie rund 17 Kilo abgenommen, wass sowohl körperlich als auch psychisch Spuren hinterlassen hat. "Ich weiß, dass ich während der Pandemie ein Wrack war. Ich war kein voll funktionsfähiger Mensch", erzählt die zweifache Mutter weiter. Da sie so schon unter Angstzuständen und sogar Depressionen leide, fühlte sich Sweetin in dieser Zeit besonders machtlos: „Ich fühlte mich […] völlig außer Kontrolle.“

Doch es scheint wieder bergauf zu gehen. Derzeit konzentriert sich Sweetin besonders stark auf ihren Podcast „Never thought I’d say This“, den sie gemeinsam mit Life Coach und Freundin Celia Behar betreibt. Sicherlich kann sie dort vielen jungen Frauen Mut machen, denen es ähnlich geht wie ihr.

 

*Affiliate-Link

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt