Fernsehen

Jan Hahn plötzlich verstorben: RTL trauert um „Guten Morgen Deutschland“-Moderator!

Der beliebte Moderator Jan Hahn ist am Donnerstag mit 47 Jahren plötzlich verstorben.

Jan Hahn ist tot
Der beliebte RTL-Moderator Jan Hahn ist am Donnerstag nach kurzer Krankheit plötzlich verstorben. Foto: IMAGO / Future Image

Jan Hahn gehörte bei RTL zum Moderatorenteam von „Guten Morgen Deutschland“. Laut seinem Sender erlag Hahn am Donnerstag mit 47 Jahren einer kurzen, aber schweren Krankheit. 

Stephan Schmitter, Geschäftsführer RTL NEWS, sagte am Donnerstag: "Wir alle sind geschockt und tieftraurig über den plötzlichen Tod von Jan. Die RTL-Familie verliert einen ganz besonderen Menschen und lieben Kollegen, der uns allen viele wunderbare Fernsehmomente geschenkt hat. All unsere Gedanken und unser tiefes Mitgefühl sind bei seiner Familie und den Angehörigen. Jan, wir werden Dich nie vergessen!" 

Sein langjähriger Moderationspartner bei Sat.1 Matthias Killing (41) sagte zur BILD: „Vor allem in den Anfangsjahren des ,Frühstücksfernsehens' war Jan ein enger Freund, der mir den Start in Berlin sehr leicht gemacht hat, das habe ich ihm nie vergessen und werde ich ihm nie vergessen. Meine Gedanken sind bei seiner Familie, vor allem bei seiner Frau und seinen Kindern.“

Der gebürtige Leipziger kam 2017 zum Privatsender. Vorher moderierte er bereits bei Sat.1 im Frühstücksfernsehen.

Nach Senderangaben hinterlässt Jan Hahn drei Kinder. 

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt