X
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Serien

In aller Freundschaft: Was macht das Brennerchen heute?

Hans-Peter Brenner, gespielt von Michael Trischan, war 13 Jahre lang Teil der Serie „In alles Freundschaft“. Über 600 Folgen zeigten die Entwicklung vom Gesundheitspfleger über den Medizinstudenten zum Assistenzarzt. Was macht der Schauspieler des „Brennerchens“ heute?

Affiliate-Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate-Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
michael trischan iaf
Micheal Trischan in seiner Rolle "Hans-Peter Brenner" bei "In aller Freundschaft". Foto: NDR/MDR/Saxonia Media/Sebastian Kiss

Michael Trischan startete seine Karriere als Schauspieler auf verschiedenen Theaterbühnen von 1985 bis 1995. Während seiner Zeit als Fernseh- und Filmschauspieler übernahm er die unterschiedlichsten Rollen. Die meisten dürften ihn jedoch aus seiner langen Zeit bei „In aller Freundschaft“ in Erinnerung haben.

Seit 2021 ist Michael kein Teil mehr der Serie. Fans waren teils empört über den fehlenden Hans-Peter und taten ihren Unmut im Netz kund. Trotzdem kann man den heute 60-Jährigen noch im Fernsehen und auf Bühnen verfolgen.

Das könnte auch interessant sein:

 

„In aller Freundschaft“-Star Michael Trischan jetzt auf Bühnen unterwegs

In "SOKO Stuttgart" übernahm er 2021 eine Episodenrolle in der Folge „Wohnungslos“. Zudem steht Michael deutschlandweit auf Theaterbühnen. Er trägt eigene Stücke vor wie „Windeln, Pickel, Psychiatrie! Man(n) wächst mit seinen Aufgaben“. Gemeinsam mit Kevin Pacholzack am Klavier und Johannes Dau an Klarinette und Saxophon trägt er diese Komposition vor.

Außerdem ist Michael gemeinsam mit Autor Ilan Weiss auf Tour und gibt dessen Buch „Sex am Sabbat?“ - eine Sammlung moderner jüdischer Witze - zum Besten. „Der Titel ist das Frivolste an diesem Programm“, so Michael Trischan, „der Abend ist ein Feuerwerk des Humors, es bleibt kein Auge trocken und musikalisch ist er ein Ohrenschmaus“.

In seinem Repertoire findet man auch Werke wie „Don Quichotte“, eines der wichtigsten Werke der Weltliteratur, das Erich Kästner nacherzählt. Michael Trischan ist Sprecher der Geschichte. 

 

* Affiliate-Link

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt