Stars

"Harry Potter"-Star Helen McCrory mit 52 Jahren verstorben

Die britische Schauspielerin Helen McCrory starb mit nur 52 Jahren. Bekannt ist sie unter anderem aus "Peaky Blinders" und "Harry Potter"

Helen McCrory
Foto: imago / xScottxGarfittx

Die britische Schauspielerin Helen McCrory, die unter anderem aus Peaky Blinders und Harry Potter bekannt wurde, ist im Alter von 52 Jahren verstorben. Wie ihr Ehemann am Freitagabend mitteilte, habe sie den Kampf gegen den Krebs verloren. 

 

Die "Narzissa Malfoy"-Schauspielerin ist tot

Helen McCrory starb mit nur 52 Jahren an den Folgen ihres Krebsleidens. Ihr Ehemann und "Homeland"-Schauspieler Damian Lewis teilte in einem Twitter-Posting mit: "Es bricht mir das Herz zu verkünden, dass die wunderschöne und mutige Helen McCrory nach einem heroischen Kampf gegen den Krebs friedlich zu Hause gestorben ist, umgeben von einer Welle der Liebe von Freunden und Familie."

Seit 2007 waren die beiden Schauspieler miteinander verheiratet. Gemeinsam haben sie zwei Kinder. "Sie starb, wie sie lebte: Furchtlos. Gott, wir lieben sie und wissen, wie glücklich wir uns schätzen können, sie in unserem Leben gehabt zu haben. Sie hat so hell geleuchtet. Geh jetzt, Kleines", nimmt Damian Abschied. 
In den "Harry Potter"-Filmen verkörperte Helen McCrory die Rolle der Narzissa Malfoy, die Mutter von Draco Malfoy. Außerdem wurde die in London geborene Schauspielerin durch die Rolle der Polly GRray in der britischen Erfolgsserie "Peaky Blinders" bekannt. 

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt