Serien

GZSZ: So sieht Raphael Schneider aka Andy Lehmann heute aus!

Flo & Andy waren wohl eines der bekanntesten Paare in der "GZSZ"-Geschichte. Doch was wurde aus dem blonden Frauenschwarm Raphael Schneider nach seinem Ausstieg aus "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"? Und wie sieht er heute aus?

Andy Lehmann GZSZ Flo
Flo & Andy - eines der wohl größten GZSZ-Traumpaare. Doch was wurde aus Raphael Schneider nach dem Ausstieg aus "GZSZ"

Es war ein äußerst dramatischer und tragischer Abgang für "GZSZ"-Darsteller Raphael Schneider, der in der RTL-Kultsoap zwischen 1995-2000 als Andy Lehmann zu einem absoluten Publikumsliebling herangereift war. Doch in der 1969 Folge der Daily Soap verstarb er in den Armen seiner großen Liebe Flo, weil er zuvor vergiftet wurde und unter Schmerzen den Freitod wählte.

Nach dem Ausstieg lief es für Raphael Schneider nicht allzu rund, denn er ist heute nur selten in der Öffentlichkeit zu sehen. Ursprünglich wollte der beliebte Darsteller mit seiner Band "Private Life" durchstarten, doch dann starb sein Vater und veranlasste Raphael Schneider sich aus der Öffentlichkeit zurückzuziehen. Es folgte ein kleines musikalisches Comeback, das von einem Auftritt im TV-Film "Heimliche Küsse - Verliebt in einen Popstar" gekrönt wurde, bei dem die Band im Mittelpunkt stand. 

Raphael Schneider als Andy Lehmann heute
Raphael Schneider sieht heute richtig cool aus!

In den folgenden Jahren hatte der gebürtige Dortmunder Gastrollen in "Marienhof", "Nikola" und "Unser Charly" sowie Auftritte in kleineren Produktionen. 2006 bis 2007 war Raphael Schneider täglich im Musical "Cabaret" in der "Bar jeder Vernunft" in Berlin zu sehen. 2011 und 2012 wirkte er in Kurzfilmen der WAM-Dortmund mit. Heute sieht Raphael Schneider deutlich gereifter aus: Seine grauen Haare und sein Vollbart stehen dem ehemaligen „Jüngling“ äußerst gut!

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt