Serien

GZSZ: Rührender Abschied nach sieben Jahren | ER wird ersetzt

GZSZ: Hat Oskar seine erste Freundin?
Trauriger Abschied: Lenny Ottl als Oskar Moreno verlässt die GZSZ Familie RTL

GZSZ-Fans werden ihn schmerzlich vermissen! Mit einem rührenden Post auf Facebook kündigt ein Zuschauerliebling nun seinen Abschied aus der GZSZ-Familie an.

Der kleine Lenny Ottl mit dem zuckersüßen Lächeln spielte bislang Leons Sohn, Oskar Moreno. Doch nach sieben Jahren teilte er nun auf seiner Facebook-Seite in einer bewegenden Nachricht mit, die Serie zu verlassen. 

"Ihr Lieben, vor ziemlich genau 7 Jahren war ich zum ersten Mal hier. Es war sehr aufregend, viele neue Gesichter und so viele neue Eindrücke. Aber die Scheu war gleich weg, weil alle super lieb zu mir waren und mich wahnsinnig toll behandelt haben", schrieb der kleine “Puschl”. 

 

GZSZ-Star Lenny Ottl: “Und heute war das Ende dieser Geschichte!” 

"Aber alles hat ein Ende. Und heute war es das Ende dieser Geschichte! Ich danke euch allen vielmals, dass ihr mir immer so treue Fans ward. Jeder einzelne von euch hat mir sehr viel gegeben", verkündet er abschließend.

Besondere Worte fand Lenny Ottl für seinen GZSZ-Serienvater Daniel Fehlow, der Leon Moreno spielt. "Vielen Dank, dass ich mich bei dir immer beschützt fühlen durfte und du mich immer aufgeheitert hast, wenn ich so gar keinen Bock hatte! Danke für die schöne Zeit und ich hoffe wir sehen uns wieder!" 

 
 

Oskar Moreno wird neu besetzt

Dass die Rolle des Oskar Moreno gänzlich aus der Kult-Serie verschwindet, ist unwahrscheinlich. Noch ist aber unklar, wer die Rolle übernehmen wird. Es ist nicht das erste Mal, dass “Oskar” neu besetzt werden muss. Vor Lenny Ottl spielte bereits Linus Höhne seine Rolle.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt