close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Fernsehen

GZSZ | Neuer Schlachtplan: Carlos' nächster Schritt schockiert uns alle!

In der Serie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ hat Carlos nichts mehr zu verlieren.

Affiliate Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
GZSZ: Alicia und Carlos
Carlos (Patrick Fernandez) ist bei Alicia (Josefin Bressel) unten durch. Foto: RTL / Rolf Baumgartner
Inhalt
  1. GZSZ: Carlos vertraut sich Tobias an
  2. GZSZ: Carlos will Katrin töten
  3. GZSZ: So denkt Patrick Fernandez über Carlos
  4. GZSZ: Der tiefe Fall des Carlos Lopez'

Die Würfel sind gefallen. Alicia (Josefin Bressel) hat sich von Carlos‘ (Patrick Fernandez) getrennt, und sein Leben ein einziger Scherbenhaufen. In der Serie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ hat er längst alles verloren: den Job, die Reputation, seine Freunde und eine Wohnung hat er auch nicht mehr. Nur eines ist Carlos geblieben, seine Wut! Im Fokus seines Ärgers: Katrin Flemming (Ulrike Frank)!

Als Carlos auf einer Parkbank mit einem Obdachlosen ins Gespräch kommt, fällt er die Entscheidung, Rache zu nehmen. 

 

GZSZ: Carlos vertraut sich Tobias an

GZSZ: Carlos und Tobias
Carlos und Tobias treffen aufeinander. Foto: RTL / Rolf Baumgartner

„Ich habe alles verloren. Seit dem Prozess bin ich für die ganze Branche durch, es bleibt immer was hängen“, erzählt Carlos Tobias. Und weiter: „Ich wollte, dass Alicia stolz auf mich ist. Deshalb habe ich gelogen. Dann konnte ich nicht mehr aufhören. Jetzt habe ich keinen Job, kein Geld, Alicia hat mich verlassen. Mein Auto ist weg und den Führerschein bin ich auch los. Alles, was ich anfasse, geht schief. Ich weiß, dass das allein meine Schuld ist. Aber warum konnte ich ihr nicht die Wahrheit sagen? Ihr ist es egal, ob ich viel verdiene, oder ob ich Taxifahrer bin. Ich habe alles versaut.“ - Mit diesen Worten versucht Carlos, bei Tobias durchzudringen.

Wie er reagiert, lest ihr hier:

Achtung, Spoiler: Dieser Beitrag enthält Informationen zur GZSZ-Folge, die RTL am kommenden Mittwoch, 17. Juli, um 19.40 Uhr im Free-TV zeigt. Beim Streamingdienst RTL+ ist die Episode wie immer bereits eine Woche früher verfügbar. *

Wer sich für die Serie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ interessiert, dem könnten auch folgende Beiträge aus dem RTL-Kosmos gefallen:

 

GZSZ: Carlos will Katrin töten

GZSZ: Paul, Alicia und Carlos
Carlos taucht in der Agentur auf. Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Wie wir aus der offiziellen GZSZ-Vorschau erfahren, will sich Carlos an Katrin rächen. Blind vor Wut steht er kurz davor, den größten Fehler seines Lebens zu begehen… Er taucht mit einem Messer in der Agentur auf.

 

GZSZ: So denkt Patrick Fernandez über Carlos

Im wahren Leben unterscheidet Patrick Fernandez eine Menge von seiner Rolle. „Carlos und ich sind beide leidenschaftliche Erdmenschen, impulsiv, Macher und adrenalin-süchtig“, so der Schauspieler im Interview mit RTL-Pressesprecher Frank Pick. „Unser Unterschied: Er benutzt zu viel Gel, hahaha! Nein, jetzt mal im Ernst, ich würde niemals Leute hintergehen, um meine Ziele zu erreichen. Da ist Carlos viel skrupelloser als ich.“

Allerdings bereite es Fernandez große Freude, den bösen Carlos zu spielen, obgleich ihm die Handlung ab und zu auch auf das Gemüt schlägt. Ein Schauspiel-Coach am Set half ihm, Carlos‘ „böses Ich“ gut darzustellen.

 

GZSZ: Der tiefe Fall des Carlos Lopez'

Im Frühjahr 2023 waren Carlos und Nina (Maria Wedig) kurz davor, sich mit ihrer eigenen Immobilienfirma „Nina Constructions“ selbständig zu machen.

GZSZ: Carlos ging Nina fremd

GZSZ: Katrin, Carlos, Nina
Carlos und Nina (Maria Wedig, Mitte) wurdne zur Bedrohung für Katrin. Foto: RTL / Rolf Baumgartner

Allerdings wurde daraus letztendlich nichts. Carlos betrog Nina auf der Toilette des Mauerwerks. Während sie sich vor ihrer Abreise nach Argentinien mit Katrin versöhnte, wurde die Feindschaft zu Katrin immer intensiver. Schon damals war es auch zu Spannungen mit Tobias (Jan Kittmann) gekommen, als Carlos ihm bei W&L eine blutige Nase schlug.

GZSZ | Brandanschlag: Carlos verbündete sich mit Rosa

GZSZ: Carlos, Rosa
Carlos verbündete sich mit Rosa (Joana Schümer). Foto: RTL / Rolf Baumgartner

Carlos sann auf Rache. Als er zufällig von der Feindschaft zwischen Rosa Lehmann (Joana Schümer) und Katrin erfuhr, bot er der Bankerin an, ihr dabei zu helfen, W&L an sich zu reißen. Carlos legte ein Feuer auf der W&L-Baustelle an der Alten Post und erpresste Katrin. Hätte sie ihre Firma nicht weit unter Wert verkauft, hätte er Tobias wegen Insolvenzverschleppung ins Gefängnis wandern lassen.

GZSZ: Katrin wollte Carlos ins Gefängnis bringen

GZSZ: Katrin
Katrin war kurz davor, Carlos ins Gefängnis zu bekommen. Foto: RTL / Anna Riedel

Die Gelegenheit zum Gegenschlag bot sich, als Carlos‘ Komplize Agim Sula tot auf dem Kollekiez aufgefunden wurde. Katrin vernichtete Aufnahmen einer Überwachungskamera, die bewiesen, dass ihr Erzfeind nicht für den Tod Sulas verantwortlich ist.

Katrin und Tobias platzierten gefälschte Beweise in Carlos‘ Hotelzimmer, der daraufhin festgenommen wurde. Im April stand er wegen Totschlags vor Gericht. Während Katrin fest entschlossen war, ihren Plan durchzuziehen, knickte Tobias vor der Richterin ein und verschaffte Carlos ein Alibi.

GZSZ: Carlos‘ Lügen

GZSZ: Carlos, Alicia, Toni
Carlos zog zu Toni (Olivia Marei, Mitte) und Alicia (Josefin Bressel) in die WG. Foto: RTL / Rolf Baumgartner

Während die Beziehung zwischen Katrin und Tobias am Verrat im Gerichtssaal zerbrach, sah Carlos einer rosigen Zukunft mit Alicia entgegen. Allerdings wollte Rosa ihn nicht mehr in den W&L-Chefsessel zurücklasse und speiste ihn mit 40.000 Euro ab, die schnell verbraucht waren, weshalb er aus seinem Hotelzimmer flog.

Auf dem Arbeitsmarkt gilt Carlos seit dem Prozess als verbrannt. Während er sein Hab und Gut verkaufte, und sich in Berlin als Fahrer durchschlug, gaukelte er Alicia vor, für eine große Baufirma zu arbeiten und zog unter einem Vorwand in die WG zu Lilly (Iris Mareike Steen), Toni (Olivia Marei) und Moritz (Lennart Borchert) ein.

GZSZ: Carlos besuchte Evelyn Steinburg

GZSZ: Carlos und Evelyn
Carlos brachte es nicht übers Herz, mit Evelyn (Sarah-Rebecca Gerstner) zu schlafen. Foto: RTL / Rolf Baumgartner

Carlos‘ Lügengerüst brach zusammen, als Paul (Niklas Osterloh) ihn  mit offenem Hemd bei Evelyn Steinburg (Sarah-Rebecca Gerstner) erwischte. Er konnte Alicia nicht davon überzeugen, sie nicht betrogen zu haben. Sie trennte sich postwendend von ihm.

* Affiliate-Link

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt