Serien

Gossip Girl-Neuauflage: Das wird alles verändern!

„Gossip Girl” und damit auch die Elite der Upper East Side ist zurück! Doch die Veränderungen, die für die Neuauflage angekündigt wurden, dürften nicht allen gefallen. Doch es gibt auch gute Neuigkeiten: Der Produzent äußerte sich zur Rückkehr von alten Hauptcharakteren.

"Gossip Girl"-Neuauflage: Emily Alyn Lin ist neue Hauptdarstellerin
Die Veränderungen in der „Gossip Girl“-Neuauflage dürften nicht allen Fans gefallen. Foto: The CW
Inhalt
  1. Gossip Girl: Auf der Suche nach der wahren Identität
  2. Gossip Girl: Das größte Geheimnis der Serie 
  3. Gossip Girl: Mögliche Rückkehr von Serena, Blair & Co.? 
  4. Gossip Girl: Neuer Showrunner über Blake Lively & Co. 

„And wo am I? That's a secret I'll never tell“ (zu dt. Und wer ich bin? Das ist ein Geheimnis, das ich nie verraten werde). So begann jede Folge der beliebten US-Serie „Gossip Girl”, die von 2007 bis 2012 lief, bisher. Doch das könnte sich jetzt ändern, denn das Geheimnis wer genau sich hinter „Gossip Girl” verbirgt, soll in der Neuauflage schon früh gelüftet werden. Aber kann das funktionieren? 

 

Gossip Girl: Auf der Suche nach der wahren Identität

Wir erinnern uns zurück an all die Intrigen, Gerüchte und Geschichten an der Upper East Side. Und vor allem an die Folgen, in denen Serena (Blake Lively), Blair (Leighton Meester), Nate (Chace Crawford) und Chuck (Ed Westwick) kurz davor waren, die Identität von Gossip Girl zu lüften. Die Frage, wer sich hinter all den Intrigen verbirgt, sorgte häufig für besonders viel Spannung in der Serie. Doch was passiert, wenn diese Spannung wegfällt?

 

Gossip Girl: Das größte Geheimnis der Serie 

Wie das Magazin „Variety” nun berichtete, werden Fans bei der Neuauflage der Serie schon relativ früh erfahren, wer sich hinter Gossip Girl verbirgt. Viele stellen sich nun die Frage, ob das gut gehen kann. 

Das Original wartete schließlich bis zur finalen Folge der sechsten Staffel, um das große Geheimnis endlich zu lüften. Wenn schon am Anfang der Serie rausgekommen wäre, dass es sich bei der anonymen Bloggerin um (Achtung, Spoiler!) Dan Humphrey (Penn Badgley) handelt, hätte das die Dynamik der Serie auf jeden Fall beeinflusst. Das ist aber nicht das einzige, was sich in der Neuauflage ändern wird. Alles zu den neuen Darstellern, der Handlung und dem neuen Trailer, findet ihr hier: 

 

Gossip Girl: Mögliche Rückkehr von Serena, Blair & Co.? 

Viele fragen sich natürlich, ob wir uns in der Neuauflage vielleicht auch auf altbekannte Gesichter freuen dürfen. Die Serie endete 2012 mit der Hochzeit von Serena und Dan, das Kapitel „Gossip Girl” schien abgeschlossen. Aber könnte eine neue Bloggerin nicht vielleicht trotzdem über unsere früheren Lieblings-Highschooler berichten? 

 

Gossip Girl: Neuer Showrunner über Blake Lively & Co. 

Die Antwort ist wohl vorerst leider Nein. Der neue Produzent der Show Joshua Safran, erklärte kürzlich in einem Interview mit der US-amerikanischen Seite „The Daily Beast”: „Das Publikum würde die neuen Figuren nie akzeptieren, wenn sie im Schatten der originalen Charaktere ständen.“ Damit hat Safran vermutlich Recht. Er führte weiter aus, dass die neuen Figuren sich erstmal gewissermaßen „beweisen müssten“ und zwar ganz ohne die Anwesenheit der alten Stars. 

Die "Gossip Girl" Hauptdarsteller
Die Rückkehr von Teilen des Original-Casts ist nicht ausgeschlossen.

Ein paar Cameos mit Leuten aus der originalen Serie werde es in der ersten Staffel aber trotzdem geben, nur nicht mit Hauptcharakteren, so Safran. Anschließend macht der Produzent die Tür für die Rückkehr von Hauptcharakteren jedoch noch einmal weit auf: „Vielleicht kommen wir aber an diesen Punkt und fragen beim Cast an, wer kommen will“. Mit dem Gedanken habe die Produktion auf jeden Fall schon gespielt, gab er im Interview zu. Es gibt also noch Hoffnung. 

Wir bleiben weiter für euch dran und informieren euch, sobald es dazu etwas Neues gibt, hier. XOXO

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt