Kino

"Eternals" | Richard Madden & Gemma Chan: "Die Superhelden werden menschlicher"

Am 4. November startet der neue Marvel-Film "Eternals" in den Kinos. Im Interview sprechen die Stars Richard Madden und Gemma Chan über die größten Herausforderungen am Set und den zwei Seiten der Superheld*innen.

marvel-eternals-richard-madden-gemma-chan
Richard Madden und Gemma Chan spielen die Hauptrollen im neuen Marvel-Film "Eternals". Foto: Disney

Endlich ist es soweit: Am 4. November erscheint der nächste Marvel-Blockbuster und der hebt sich tatsächlich von den anderen Filmen aus dem Marvel-Universum ab. Denn mit den "Eternals" beginnt einen ganz neue Ära der Superheld*innen

 

"Eternals": Marvel-Blockbuster mit Staraufgebot

Darum geht's: Die "Eternals" sind eine Gruppe von zehn übernatürlichen Wesen, die seit tausenden von Jahren unbemerkt auf der Erde weilen. Sie sollen die Menschen vor den Deviants beschützen. Als die plötzlich wieder auftauchen, sind die Eternals gezwungen, sich wieder zusammenzufinden und gegen den Feind zu kämpfen.

Fans des MCU dürfen sich nicht nur über eine neue, epische Geschichte freuen, sondern auch ein Staraufgebot, das seines Geichen sucht. Unter Regie von Oscar-Preisträgerin Chloé Zhao schlüpft Hollywoods Crème de la Crème in die Rollen der Superheld*innen, darunter Angelina Jolie, Selma Hayek und Richard Madden.

marvel-eternals
Die Eternals leiten eine neue Ära ein. Foto: Disney

Im Video-Interview mit TVMovie.de verraten die Hauptdarsteller*innen Gemma Chan und Richard Madden, mit welchen Marvel-Superhelden sich ihre Figuren am besten verstehen würde und warum die Dreharbeiten zu "Eternals" gar nicht so ungefährlich waren.

Das Video-Interview zu "Eternals" seht ihr hier:

 

Text und Interview: Constanze Lerch
Schnitt: David Rams

*Affiliate Link
 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt