Serien

Eine schrecklich nette Familie: Serien-Comeback mit Originalbesetzung

Die Comedy-Serie „Eine schrecklich nette Familie“ bekommt ein Serien-Reboot.

Affiliate-Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate-Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
Eine schrecklich nette Familie
Love and marriage, love and marriage: Al Bundy kommt zurück!

Der 90er Serienklassiker „Eine schrecklich nette Familie“ (OT: 'Married... With Children') feiert ein Serien-Comeback – und zwar mit der Originalbesetzung. Allerdings anders als viele nun vermuten werden. Denn die Serie feiert ein Reboot in Form einer Animations-Serie.

Katey Sagal, Ed O'Neill, Christina Applegate und David Faustino, die Stars des Originals, werden dabei die Synchro übernehmen. Produziert wird das Projekt von Alex Carter, dem ausführenden Produzenten von Family Guy.

Auch interessant:

 

Fox Erfolg dank Al Bundy

Noch in unklar, wo und wann die animierte „schrecklich nette Familie“ zu sehen sein wird. „Eine schrecklich nette Familie“ war eine der am längsten laufenden Live-Action-Comedyserien im Fernsehen und wurde von 1987 bis 1997 in 11 Staffeln ausgestrahlt.

Die Serie wurde von Michael G. Moye und dem verstorbenen Ron Leavitt entwickelt und zeigt das Leben von Al Bundy (O'Neill), einem frauenfeindlichen Frauenschuhverkäufer, seiner faulen Frau Peggy (Sagal) und ihren Kindern Kelly (Applegate) und Bud (Faustino) in Chicago.

Der Sender war nicht zuletzt dank der Serie erfolgreich. „Eine schrecklich nette Familie“ gilt als eine der einflussreichsten Fernsehserien in der Popkultur und war eine der ersten Originalserien mit Drehbuch auf dem damals noch jungen Sender, was dazu beitrug, seine kantige Comedy-Marke zu etablieren. Hinzu kommt, dass Animations-Shows für Erwachsene in der DNA von Fox liegen, wie z.B. die Dauerbrenner „Die Simpsons“ und „Family Guy“.

 

*Affiliate-Link



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt