News

DVD-Recorder: Funktion und Top-Modelle

DVD & Blu-ray > DVD-Recorder

DVD-Player sind ja bekannt, aber was ist ein DVD-Recorder? Hier erfährst du alles rund um das Gerät und kannst beliebte Modelle direkt shoppen.

DVD-Recorder
iStock / AlexStepanov

Tatsächlich kann ein DVD-Recorder genau das, was auch der gute, alte Video-Recorder konnte: Er kann aufnehmen. Filme, Serien, Sendungen – was auch immer über den Bildschirm flimmert, der DVD-Recorder nimmt es auf. Neben dem TV-Programm können das zum Beispiel auch Aufnahmen von einem Camcorder sein. Das Material wird dann, wie der Name schon sagt, auf eine DVD gebrannt.

 

DVD-Recorder: Die besten Angebote

Diverse Hersteller haben inzwischen DVD-Recorder auf dem Markt. Die Auswahl gut bewerteter Produkte auf Amazon zeigt jedoch, dass vor allem Panasonic ganz klar die Nase vorn hat bei den DVD- und Blu-ray-Recordern. In den vier Beispielen, die wir wegen guter Bewertungen ausgesucht haben, siehst du zwei reine DVD-Recorder von Panasonic in unterschiedlichen Preiskategorien sowie zum Vergleich je ein DVD-Aufnahmegerät von Pioneer und LG.

Panasonic: DVD-Recorder DMR-EX97CEGK

Dieser DVD-Recorder EX97C von Panasonic kann viele Dinge auf einmal. Laut dem Hersteller kann das Gerät HDTV empfangen, auf die integrierte Festplatte aufnehmen und auch wiedergeben. Auch das Brennen auf eine DVD ist mit diesem Produkt möglich, sodass Filme und Co. langfristig archiviert werden können. Während der Aufnahme kann das Programm außerdem parallel angeschaut werden. Hinzu kommt die Möglichkeit, eine externe Festplatte via USB-Slot anzuschließen. Die Festplatte hat einen Speicherplatz von 500 GB. Laut Panasonic bedeutet das bis zu 341 Stunden Aufnahmen in HD-Qualität. 127 Kunden haben den DVD-Recorder mit 4,1 von fünf Sternen bewertet.

Die wichtigsten Fakten auf einen Blick:

●    HDTV-Empfang über integrierten HD-DVB-C-Tuner
●    DVB-T-Empfang
●    HD-Aufnahme auf 500-GB-Festplatte
●    Archivierung von Lieblingssendungen auf DVD
●    CI-Plus-Slot für Empfang zusätzlicher digitaler Programmangebote in HD-Qualität
●    USB-Eingang
●    zeitversetztes Fernsehen

Panasonic: DMR-EH545EGK DVD-Recorder mit Festplatte

Eine ungleich kleinere Festplatte hat der DVD-Recorder DMR-EH545EGK. Die ist 160 GB groß, schafft laut Hersteller aber immerhin 279 Stunden Aufnahmen oder 140 Stunden in DVD-Qualität. Das Gerät kann alle DVD-Formate verarbeiten, ebenso wie JPEG, MP3, und DivX. Zusätzlich zur Aufnahme und zeitversetzten Wiedergabe von Lieblingssendungen und Co. können diese auf eine DVD gebrannt werden. 234 Amazon-Kunden haben den DVD-Recorder mit 3,8 von fünf Sternen bewertet.

Die wichtigsten Fakten auf einen Blick:

●    Festplatte mit 160 GB
●    Formate: DVD-RAM/ -RW/ -R(DL)/ +RW/ +R(DL)
●    Programmierung über EPG (elektronische Programmzeitschrift)
●    zeitversetztes Fernsehen
●    HDMI-Ausgang mit Skalierung auf 1080p
●    USB-2.0-Eingang
●    automatische Kapitelerstellung bei Aufnahme

LG Electronics: RH397H DVD- und Festplatten-Recorder

Der dritte DVD-Recorder stammt aus dem Hause LG Electronics. Auch dieses Gerät verfügt über eine 160-GB-große Festplatte sowie die Möglichkeit, Bildmaterial auf DVDs zu sichern. Die maximale Dauer für die Aufnahme auf der Festplatte liegt zwischen 43 und 477 Stunden und bei der DVD zwischen einer und 21 Stunden. Wie bei den Vorgängern kann auch der LG-Recorder parallel aufnehmen und wiedergeben. Von 94 Käufern bekam das Gerät 3,9 von fünf Sternen.

Die wichtigsten Fakten auf einen Blick:

●    DVD- und Festplatten-Recorder
●    160 GB-Festplatte (MPEG2)
●    Aufnahmeformate DVD: DVD-R(W), DVD+R(W), DVD+R und DVD-RAM
●    Videoformate: DVD Video, DVD±R(W), DVD+R DL, DVD-RAM, DivX
●    Audioformate: Audio-CD, VCD, SVCD, MP3 CD, WMA
●    Schnittfunktionen für Festplattenaufnahmen, Show View
●    Aufnahme über RGB-Scart möglich
●    Anschlüsse: 2x Scart, S-Video, AV, YUV, USB, HDMI mit SIMPLINK CEC
●    digitale Audio-Ausgänge (koaxial & optisch)
●    DV-Eingang (IEEE-1394)

Pioneer: BDR-S09XLT Blu-ray BDXL/ DVD-Recorder

53 Amazon-Kunden kauften und bewerteten auch den Blu-ray- und DVD-Recorder von Pioneer, BDR-S09XLT. Der trägt aktuell gute 4,1 von fünf Sternen. Das Gerät kann neben allen herkömmlichen Blu-rays, CDs und DVDs auch BDXL-Medien lesen und mit Daten bis zu 128 GB beschreiben.

Die wichtigsten Fakten auf einen Blick:

●    Blu-ray-/ DVD-Recorder
●    Blu-rays und DVDs mit maximal 16x beschreiben
●    Lieferumfang: Laufwerk
●    besonders leise
●    Staubschutz

DVD-Recorder: Das können sie

Aufnehmen können sie alle, das ist schließlich die Grundfunktion eines DVD-Recorders. Viele Aufnahmegeräte sind aber auch in der Lage, gleichzeitig abzuspielen. Das heißt, du kannst das Programm gucken, sichern und es später nochmal anschauen, wenn du das möchtest. Teilweise können auch nicht kopiergeschützte Versionen gespeichert werden, sodass der Film, die Sendung etc. einfach später überspielt werden können, wenn gewünscht. Auch das Hin-und Her-Übertragen von DVD auf Festplatte und umgekehrt ist mit vielen DVD-Recordern möglich.

Diese Bewegtbilder können auf unterschiedliche Weisen gespeichert werden – je nach Preiskategorie kann der DVD-Recorder mehr oder weniger Formate.

Diese Speicher-Optionen kann ein DVD-Recorder:

●    DVD-R
●    DVD+R
●    DVD-RW
●    DVD+RW
●    DVD-RAM
●    Festplatte



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt