Fernsehen

Dschungelcamp: Diese Skandale haben Geschichte geschrieben!

Die 15. Staffel vom Dschungelcamp ist gestartet. Zeit, einen Blick auf die größten Skandale der letzten Jahre zu werfen.

Affiliate-Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate-Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
Sonja Zietlow und Daniel Hartwich
Bereits seit 15 Staffeln läuft das Dschungelcamp bei RTL. Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Im Jahr 2004 war es soweit: Die Sendung "Ich bin ein Star, holt mich hier raus" lief zum ersten Mal im deutschen Fernsehen. Damals konnte Costa Cordalis als erster Promi die Dschungelkrone ergattert. Seitdem sind einige Jahre vergangen, in denen in der RTL-Show viel passiert ist.

 

Dschungelcamp: Diese Dramen haben sich in den vergangenen Staffeln abgespielt

Dschungelcamp-Fans erinnern sich bestimmt an den heftigen Zoff zwischen Desirée Nick und Dolly Buster. Oder die Mobbing-Attacken gegen Sarah Knappik. Oder die Liebelei zwischen Kim Gloss und Rocco Stark, die nach dem Dschungelcamp sogar Eltern wurden!

All diese Ereignisse sind aber nichts gegen die Skandale, die während der vergangenen Jahre auch zum Dschungelcamp gehörten. Auch in dieser Staffel gab es mit dem Wirbel um Christin Okpara und ihrer angeblichen Impfpass-Fälschung bereits einen Skandal. Diese fünf Vorfälle im Video haben für reiclich Ärger gesorgt.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt