Fernsehen

Dieser GZSZ-Star geht zu Sturm der Liebe!

Dieser GZSZ-Star wechselt nun zu „Sturm der Liebe“ – und sorgt nicht gerade für Begeisterung.

Sturm der Liebe Fürstenhof
Dieser GZSZ-Star wechselt nun zu „Sturm der Liebe“ – und sorgt nicht gerade für Begeisterung. Foto: ARD

Bei „Sturm der Liebe“ sorgt er nicht gerade für Begeisterung! Max (Stefan Hartmann) wollte eigentlich nur entspannt seinen Geburtstag feiern, als plötzlich ein ungebetener Gast dazustößt: sein Bruder Gerry (Johannes Huth). Gerry ist gutgläubig und offen und lebt wegen seiner kognitiven Einschränkung in seiner ganz eigenen Welt – das ganze Gegenteil von Max, der oft unter seinem großen Bruder litt, der immer die Aufmerksamkeit bekam. Am liebsten wäre es Max, wenn Gerry wieder verschwinden würde – aber Gerry bleibt!

Johannes Huth freut sich schon auf sein neues Abenteuer bei „Sturm der Liebe“ und mag seine neue Rolle: „Auch wenn es Gerry vermeintlich an sozialer Intelligenz mangelt, besitzt er eine große Sensibilität, über die er sich jedoch nicht bewusst ist. Das macht ihn für mich zu einer liebenswürdigen und unverblümten Figur, deren Naivität gleichzeitig ihre größte Stärke ist.“ Ob die Beziehung zu seinem Serien-Bruder noch besser wird, verriet er noch nicht.

Auch vor „Sturm der Liebe“, war er bereits im TV zu sehen. Nach seiner Ausbildung zum Schauspieler in Österreich, war er bereits für viele Musicals und Theater auf der Bühne tätig. Auch bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ war er bereits als Marc Probst im Jahr 2018 zu sehen.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt