Stars

Die Reimanns: Wie sahen sie früher aus?

2004 wanderten die Reimanns in die USA aus. Das ist inzwischen 16 Jahre her - ein direkter Vergleich der Hochzeitsfotos zeigt, wie sich Konny und Manu in der Zeit verändert haben.

Die Reimanns: So haben sie sich verändert!
Die Reimanns sehen heute noch fast genauso aus wie vor 17 Jahren! Instagram/Manuela Reimann

Seit 17 Jahren ist das Auswandererpaar Manuela und Konny Reimann nun schon verheiratet! Ebenso verliebt wie an ihrem Hochzeitstag posierten die beiden TV-Stars vor einigen Wochen anlässlich ihres Jahrestags in ihren alten Heiratsoutfits für ihre Fans auf Instagram. Die fanden sogar, dass Manuela das Brautkleid nach ihrem Gewichtsverlust noch besser stand als 2003: "Herzlichen Glückwunsch! Das Tollste: Dein Hochzeitskleid passt wieder und schaut 2020 noch besser an dir aus", so der Kommentar eines begeisterten Fans.  

Ein direkter Vergleich zeigt auch: Von Verliebtheitsgrad und Look hat sich (beinahe) nichts verändert! Etwas ergrauter zwar bezirzt Konny Manu auch heute noch in seinem Cowboy-Look, während seine Frau sich sogar noch verjüngt zu haben scheint durch ihr inzwischen deutlich blonderes Haar, das sie mittlerweile lang und offen trägt. Das Leben unter der Sonne und am Strand Hawaiis scheint ihnen gut zu tun!

Ihren Hochzeitstag und die Tage darauf verbachten Manu und Konny in Montana, wo sie wanderten und Kanu fuhren.

Die Reimanns: Hochzeitstag
Hochzeitstag 2003 vs. 2020. Instagram/Manuela Reimann

Ihre Follower sind begeistert von so viel Abenteuerdrang und geben dem Paar ihre besten Wünsche auf den Weg!

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt