News

Die besten Plattenspieler mit Lautsprecher im Vergleich

Sound-Technik & Heimkino > Plattenspieler mit Lautsprecher

Du hast noch Schallplatten und willst diese mit gutem Sound abspielen? Wir zeigen dir die besten Plattenspieler mit Lautsprecher und verraten alle Vor- und Nachteile dieser charmanten Abspielgeräte.

Die besten Plattenspieler mit Lautsprecher
Ein Plattenspieler mit Lautsprecher schafft im Handumdrehen eine gemütliche Atmosphäre! mihalis_a/iStock

Heutezutage läuft so ziemlich alles digital, wir streamen Musik und Filme, aber der atmosphärische, analoge Genuss bleibt dabei oft auf der Strecke. Wir sehen uns nach Produkte, die wir anfassen und greifen können. Mit einem Plattenspieler mit Lautsprecherfunktion verwandeln wir unser Wohnzimmer sofort in eine gemütliche Lounge und freuen uns an der einmaligen Akustik dieses analogen Tonträgers und der wunderbaren Soundqualität.

Hier findest du die besten Plattenspieler mit Lautsprecher im Überblick.

 

Plattenspieler mit Lautsprecher: Unsere Top 5

1byone Tragbarer Plattenspieler

Du suchst einen tragbaren Plattenspieler, den du überall mit hinnehmen kannst und der gleichzeitig auch noch einen super Sound durch seine integrierten Lautsprecher bietet? Dann gefällt dir sicherlich dieser Retro-Plattenspieler im nostalgischen Aktenkofferdesign, den du überall dort aufbaust, wo guter Sound gefragt ist.

Was andere Amazon-Kunden dazu sagen: "Wir sind sehr zufrieden mit diesem Plattenspieler. Er funktioniert einwandfrei und das sehr schöne Retro Design macht diesem Plattenspieler zu einem echten Hingucker im Wohnbereich. Dieser Plattenspieler ist für Einsteiger in die Welt der Phonotechnik bestens geeignet."

Alle Fakten im Überblick:

- Drehzahlen: 33/45/78
- RCA/AUX-In-Anschlüsse für Kopfhörer oder Stereoanlage
- Robuster PU-Ledertasche und integriertem Tragegriff
- 4,1 von 5 Sternen bei Amazon

VIFLYKOO Plattenspieler

Liebhaber aufgepasst! Hier kommt ein Plattenspieler in nostalgischem Retro-Design, der natürlich mit moderner Technik im Inneren kombiniert wurde. Zwei eingebaute Full Range-Stereo-Lautsprecher bringen den Sound deiner alten Vinylscheiben zur vollen Entfaltung. Das Besondere: Dieses Modell mit Naturholzsockel sieht nicht nur wahnsinnig chic aus, der Plattenspieler ist zudem noch Bluetooth-fähig, sodass auch problemlos Musik beispielsweise von deinem Smatphone damit abspielen kannst.

Ein User schreibt zum Plattenspieler: "Sieht gut aus. Guter Qualitätseindruck. Einfache Handhabung. Die Nadel setzt besonders langsam und mit viel Gefühl aus. Die beiden runden Lautsprecher, die nach oben strahlen, sehen gut aus. Und das Wichtigste: Die Qualität ist für diese Preisklasse sehr ansprechend. Rauschgeräusche der Nadel sehr gering."

Alle Fakten im Überblick:
- Drehzahlen: 33/45/78
- Zwei eingebaute Full Range-Stereo-Lautsprecher
- Bluetooth-Empfangsfunktion 
- Stereo-Cinch-Anschluss
- Schlankes und Vintage-Design in Holzoptik
- 4,3 von 5 Sternen bei Amazon

1byone Riemengetriebener Schallplattenspieler

Dieses coole Modell erinnert mit seiner Retro-Optik an einen Plattenspieler mit Lautsprecher aus den 30er- und 40er-Jahren. Gepaart mit modernster Technik ist der 1byone ein nostalgischer Plattenspieler, der alle deine Bedürfnisse befriedigt. Entweder spielst du den Sound über die integrierten Boxen ab, oder du verbindest ihn - dank Cinch-Ausgang - mit deiner Stereoanlage und genießt einen Sound der Extraklasse.

Ein zufriedener Kunde schreibt: "An meine Teufel Ultima 40 angeschlossen erwartete mich genau der Sound, den ich mir gewünscht hatte. Neue und alte Technik ergänzen sich perfekt und liefern einen tollen Klang, der so von einer MP3 nie ausgehen könnte."

Alle Fakten im Überblick:

- Drehzahlen: 33/45/78
- Riemenantrieb (absorbiert Motorschwingungen)
- Vinyl-to-MP3 Aufnahmefunktion
- Cinch-Ausgang
- 4,3 von 5 Sternen

JORLAI Plattenspieler

Du suchst einen Plattenspieler mit Lautsprechern, der sowohl 7-, 10- und 12-Zoll-Schallplatten abspielen kann und noch dazu Bluetooth-fähig ist? Dann gefällt dir sicherlich das Modell von Jorlai, das mit eingebautem Vorverstärker für ein einmaliges Klangerlebnis sorgt und außerdem mit einem blau beleuchtetem Display und Schutzhaube überzeugt.

"Die einfache Handhabe und Bedienbarkeit der Digitalisierungsfunktion ist klasse", heißt es in einer Rezension. "Das Retro Design wirkt echt cool und ist ein Hingucker auf der Kommode. Das Produkt ist gut verarbeitet und macht keinen billigen Eindruck. Der Preis ist hervorragend für einen Plattendigitalisierer und die Soundqualität steht anderen in nichts nach."

Alle Fakten im Überblick:

- Drehzahlen 33/45/78
- inkl. Singleadapter für 7, 10, 12-Zoll-Schallplatten
- Bluetooth-fähig
- Eingebauter Vorverstärker, der für noch bessere Klangqualität sorgt
- Kopfhörerausgang für individuellen Musikgenuss
- Schutzhaube
- 4,1 von 5 Sternen

Auna TBA-928 Plattenspieler mit Lautsprecher

Minimalismus-Liebhaber aufgepasst! Hier kommt ein Plattenspieler mit Lautsprecherfunktion, der durch schlichte Eleganz überzeugt und - dank integrierter Lautsprecher - ohne externe Soundanlage deine Lieblingsmusik abspielt. Falls du du deine Lieblingsplatten aber doch über eine moderne Hi-Fi-Anlage hören möchtest, schließt du ihn einfach an Verstärker und Mischpult an. Zudem spielst du damit sowohl Langspielplatten als auch Singles ab.

Ein Nutzer schreibt: "Für den sehr günstigen Preis ist das Gerät auf jeden Fall sehr gelungen! Die Eigenboxen haben eine passable Soundqualität und der Plattenspieler ist auch für Anfänger sehr gut zu bedienen. Als Geschenk oder zum schnellen Abspielen einer kleinen Plattensammlung auf jeden Fall eine Empfehlung!"

Alle Fakten im Überblick:

- Drehzahlen: 33/45
- Line-Ausgang zur Signalweiterleitung und Kopfhörer-Anschluss zur diskreten Beschallung
- laufruhiger Riemenantrieb
- Cinch-Ausgang
- 4,3 von 5 Sternen

 

Welcher Plattenspieler ist der beste für Einsteiger?

Gerade Plattenspieler mit integriertem Lautsprecher eignen sich perfekt für Einsteiger, denn sie sind in der Regel relativ günstig im Beschaffungspreis und haben dennoch alles, was man braucht: Eben den Plattenspieler als Abspielgerät und die Lautsprecher zur Verstärkung des Signals. Einfach an den Strom anschließen, eine Platte auflegen und fertig!

Für Profis bieten sich dementsprechend an, sich ihr Soundsystem selbst zusammenzustellen und auch Geld in einen guten Verstärker zu investieren. 

 

Plattenspieler mit Direktantrieb vs. Riemenantrieb

Es gibt zwei vorherrschende Antriebsarten für Plattenspieler: Zum einen der Direkt-, zum anderen der Riemenantrieb. Beide haben ihre eigenen Vor- und Nachteile.

Der Direktantrieb dreht die Platte direkt über die Mittelachse und ist fest mit dem Plattenteller verbunden – der Vorteil ist, dass ein Verschleiß am Riemen ausbleibt, außerdem können diese Modelle schneller anlaufen. Auch schnellere Tempowechsel sind möglich, deshalb werden sie besonders gern von DJs genutzt. Ein Nachteil ist dagegen, dass die Vibrationen des Motors auf den Teller übertragen werden können, was zu Soundproblemen führen kann – vor allem bei günstigen Modellen.

Diesen Nachteil gibt es bei einem Gerät mit Riemenantrieb logischerweise nicht, da hier die Kraft nicht direkt, sondern über einen Gummiriemen übertragen wird, sodass der Teller laufruhiger wird. Leider müssen sie aber manchmal gewechselt werden, falls der Riemen ausleiert oder reißt – das dauert aber in der Regel viele Jahre.

 

Eine sinnvolle Investition: Plattenspieler mit Bluetoothverbindung

Plattenspieler sind nicht für Fans von Vintage-Technik ein Highlight. Auch Liebhaber moderner Technik erfreuen sich an ihnen, denn sie sind zum Anfassen und verwandeln jeden Raum sofort in eine gemütliche Lounge und geben ihm eine ganz besondere Atmosphäre. Wenn da nicht immer der Wirrwarr mit den Kabeln wäre - doch auch hier haben sich Plattensprecher mit Lautsprecher weiterentwickelt und bieten inzwischen immer öfter das Feature, Bluetooh fähig zu sein.

Wie funktioniert Bluetooth?

Mit Bluetooth kannst du Musik von deinem mobilen Endgerät wie einem Smartphone über die Lautsprecher des Plattenspielers abspielen - auf der anderen Seite mit Bluetooth-Lautsprechern die Musik von den Platten noch weiter verstärken.

Die Vorteile von Bluetooth:

- Du musst nicht endlos Kabel durch einen Raum legen, um deinen Plattenspieler mit Lautsprechen an eine andere Soundanlage anzuschließen
- Die meisten Bluetooth-Lautspreche verfügen über einen AUX-Eingang an den du deinen Plattenspieler direkt anschließen kannst
- Vorverstärker sind überflüssig - denn die meisten Bluetooth-Boxen haben eine integrierte Lautstärkeregelung

Die Nachteile von Bluetooth:

- Digitale Signale sind deutlich störanfälliger als diese, die über ein Kabel übertragen werden
- Die Umwandlung zieht oft auch einen gewissen Qualitätsverlust nach sich

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt