Gaming

Death Stranding: Mysteriöse Spielszenen mit Norman Reedus | E3 2018

Was genau ist das neue Projekt von Spiele-Legende Hideo Kojima? Auf der E3 2018 wurden neue Spielszenen von "Death Stranding" mit Norman Reedus enthüllt. Und die mysteriösen Szenen sorgen weiterhin für jede Menge Fragezeichen.

Death Stranding mit Norman Reedus
Der neue Trailer zu "Death Stranding" zeigt erstmals mögliche Spielszenen des mysteriösen PS4-Abenteuers von Hideo Kojima (Metal Gear Solid) Sony Playstation

Fast eine Handvoll an Trailern hat uns Spiele-Entwickler Hideo Kojima ("Metal Gear Solid"-Reihe) zu seinem neuesten Spiele-Epos auf der PS4 "Death Stranding" bereits serviert – doch einer ist mysteriöser, verworrener und rätselhafter als der andere. Bei der E3 2018 präsentierte Kojima weitere Ausschnitte aus "Death Stranding", die am ehesten mit Gameplay-Footage verglichen werden können.

Dabei sehen wir die Hauptfigur, gespielt von "The Walking Dead"-Star Norman Reedus, auf verschiedenen gigantischen Open-World-Arealen wandeln. Laut Sonys Pressemeldung befindet sich Protagonist Sam auf einer Reise, um die Welt wieder zusammenzuführen. Doch was hat dies mit dem mysteriösen Baby zu tun, das in den Trailern immer wieder auftaucht? Diese Fragen stellt der spektakuläre E3-Trailer, den ihr hier sehen könnt:

 

"Der legendäre Spielentwickler Hideo Kojima präsentiert ein völlig neues, genredefinierendes Erlebnis für die PS4. Vom Tod an jeder Ecke belagert, muss Sam Bridges einer Welt trotzen, die durch Death Stranding völlig verändert wurde. Mit den Überresten der Zukunft in seinen Händen begibt sich Sam auf eine Reise, um die zerschmetterte Welt Schritt für Schritt wieder zusammenzuführen. Was ist das Geheimnis von Death Stranding? Was wird Sam auf der Straße entdecken?", so kündigt Sony sein neues PS4-Abenteuer offiziell an. 

"Death Stranding" erscheint exklusiv für PS4 und PS4 Pro. Ein Release-Termin wurde bisher nicht genannt!

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt