X
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Familie

Das Sandmännchen: Der RBB produziert neue Folgen!

Der Rundfunk Berlin-Brandenburg hat verkündet, dass neue Episoden vom Sandmännchen kommen - das erste Mal seit knapp fünf Jahren.

Affiliate-Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate-Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
Das Sandmännchen: Der RBB produziert neue Folgen!
Champion aller Serien: Das Sandmännchen. Neue Folgen erscheinen im Juni 2022. Foto: rbb/Thomas Ernst

„Sandmann, lieber Sandmann, es ist noch nicht soweit!“ Jeder kennt es: Das Abendlied, das seit Generationen die Kinder in Deutschland ins Bettchen schickt. Seit über 60 Jahren flimmert der kleine Mann mit dem Kinnbart und dem Filzhut bei uns über den Bildschirm. Rekord!

Im Ernst: Keine Serie auf der ganzen Welt wird länger produziert oder verzeichnet auch nur ansatzweise so viele Episoden wie „Das Sandmännchen“. Über 20.000 Folgen wurden seit 1959 in die Welt geschickt. Übrigens: Auf Platz 2 steht die US-amerikanische Serie „Springfield Story“ mit gerade mal 15.762 Episoden – und diese Sendung wurde 2009 eingestellt. Nicht so unser Sandmann!

Umso erfreulicher die Nachricht, dass jetzt fünf weitere Episoden kommen! Und zwar erstmals seit 2017.

Auch interessant:

 

Das Sandmännchen: Neue Kulissen, neue Fahrzeuge, mehr Öko

Aber nicht nur das! Das Sandmännchen bleibt zwar wie es ist, muss sich aber, wie alle Dinge, ein wenig dem Zeitgeist anpassen. Mit anderen Worten: Es wird ein bisschen ökologischer.

„Produziert werden sie am Kaiserdamm in Berlin-Charlottenburg in einem gläsernen Studio mit der aufwendigen Stop-Motion-Technik. Parallel zum Dreh der durchschnittlich dreieinhalb Minuten langen Geschichten entstehen in der Werkstatt nebenan in liebevoller Handarbeit Wohngebäude, Bäume und Spielplätze, aber auch Figuren, vielfältige Requisiten und ein neuer Fuhrpark“, erklärte ein Sprecher des RBB.

Denn das Sandmännchen bekommt ordentlich Nachschub für seinen Fuhrpark! Neben einem Solarmobil, einem Bücherbus und sogar einer Drohne bekommt das kleine Männchen auch noch ein Recyclingfahrzeug, das ein wenig einer Dampfwalze ähnelt. Vorne kommt Müll aus Joghurtbechern und anderem Plastik hinein, und hinten produziert das umweltfreundliche Vehikel schöne bunte Gießkannen – was will man mehr?

Tatsächlich plant der RBB ein Cross-Over von Pittiplatsch, Schnatterinchen und Moppi – und es ist laut RBB das allererste Mal in der Geschichte der Figuren, dass Sandmännchen und Pittiplatsch gemeinsam vor der Kamera stehen! Die neue Episoden sollen bereits im Juni Premiere feiern, rund um den 60. Geburtstag von Pittiplatsch.

 

*Affiliate-Link



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt